Unkenrufe - Zeit der Versöhnung

Genre: Spielfilm
Produktionsjahr: 2005
Studio, Verleih, Vertrieb: Matthias-Film
Regie: Robert Glínski

Laufzeit: 90 Minuten
Altersfreigabe: ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch, Polnisch
Untertitel: Polnisch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZPrädikat besonders wertvollFSK 6

Filmbeschreibung

Der Spielfilm "Unkenrufe" erzählt die heiter melancholische, emotional bewegende Lovestory zwischen einem Deutschen und einer Polin. Er beleuchtet augenzwinkernd die Umwälzung hin zum polnischen Kapitalismus, basierend auf der gleichnamigen Erzählung von Günter Grass. Der deutsche Kunsthistoriker Alexander Reschke (Matthias Habich) lernt 1989 bei einem Aufenthalt in Danzig, heute Gdansk, der Stadt seiner Kindheit, die polnische Restauratorin Aleksandra Piatkowska (Krystyna Janda) kennen. Aleksandra ist wie Alexander verwitwet. Und auch sie musste früh ihre eigentliche Heimat, das litauische Wilna, heute Vilnius, verlassen. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben die beiden einen Geistesblitz: Was passierte, wenn sie eine Stiftung gründeten, die Vertriebenen eine Bestattung in ihrer Heimat ermöglicht? Eine Art Versöhnungsakt. Begräbnisse für Deutsche in Danzig und für Polen in Wilna. Wenige Monate haben sie das Projekt realisiert und aus ihnen ist ein Paar geworden. Doch die schöne Idee, findet nicht überall den erhofften Anklang. Außerdem droht Profitgier die eigentlich als Versöhnung gedachte Idee, aufzufressen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Eignung ab 14 Jahren, Gymnasien/Oberschulen, Fachschulen, Realschulen, Sekundarstufe II

Schulfächer: Deutsch, Geschichte, Politik, Sozialwissenschaft/-kunde, Ethik, Medienkunde

Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Begleitmaterial: DVD-Video-Ebene: Film in Kapiteln
DVD-ROM-Ebene: 4 Extra-Themen, Making of, 10 Szenenbilder, Methodische Tipps, 13 Infoblätter und 9 Arbeitsblätter, Unterrichtsvorschläge, Medientipps, Themen von A-Z

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZBX093.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

 V+Ö-Recht nicht verfügbar

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Unkenrufe - Zeit der Versöhnung" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Unkenrufe - Zeit der Versöhnung" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Deutsch / Literatur
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Deutsch / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Ethik
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Geschichte / Europa
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Geschichte / Weitere

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Unkenrufe - Zeit der Versöhnung" (DVD)