Taxi Teheran

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: Weltkino Filmverleih GmbH
Artikelnr.: ZMJ003
Regie: Panahi, Jafar

Laufzeit: 79 Minuten
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch, Farsi
Untertitel: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZAuszeichnung VisionKinoFSK 12

Filmbeschreibung

Ein Taxi fährt durch die lebhaften Straßen Teherans. Die wechselnden Fahrgäste erzählen freimütig, was sie umtreibt: ein Filmschmuggler vertickt die neueste Staffel von "The Walking Dead" und Filme von Woody Allen, zwei alte Frauen wollen Goldfische in einer Quelle aussetzen und ein vorlautes kleines Mädchen erklärt ihren Anspruch auf Frappuccino und ihre Nöte beim Verwirklichen eines Kurzfilmprojekts für die Schule. Am Steuer sitzt der Regisseur selbst, der 2010 wegen "Propaganda gegen das System" zu einem 20-jährigen Berufsverbot verurteilt wurde, und nun geheimnisvoll lächelnd einen neuen Film kreiert. Denn eine auf dem Armaturenbrett versteckte Kamera hält alles fest.

Mit viel Herz und Humor zeichnet Jafar Panahi ein liebevolles Porträt der Menschen in seiner Heimat und schafft damit einen hoffnungsvollen Kontrast zu den üblichen negativen Nachrichtenmeldungen. Dabei verbindet er mit Leichtigkeit Gesellschaftskritik und Komödie und denkt nebenbei geschickt über die Möglichkeiten des Kinos nach. Der Gewinner der diesjährigen Berlinale ist intelligent und unterhaltsam zugleich und zeigt, was Kino selbst unter ärgsten Restriktionen zu sein vermag.

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
"Taxi Teheran" ist offizieller Filmtipp von Vision Kino (Schulkinowochen). Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Didaktische Hinweise: Einschätzung des Films durch das "Institut für Kino und Filmkultur" (IKF):
"Da Menschenrechtsbildung in den Schulgesetzen und Lehrplänen der Bundesländer fest verankert ist, ist "Taxi Teheran" sehr gut als aktuelles (Fall-)Beispiel für den Einsatz im Unterricht geeignet. Der Film bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für Schule und Erwachsenenbildung. Das IKF empfiehlt diesen Film vor allem für die Fächer Sozialkunde/Politik, Religion und Ethik in der Sekundarstufe II bzw. ab Klasse 10."

Zielgruppe: Sek II, ab Klasse 10, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Sozialkunde, Politische Bildung, Interkulturelle Bildung, Religion, Ethik

Sachgebiete:
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Halbdokumentarischer Spielfilm


Geprüfte Eignung: Der Film wurde von Vision Kino als Filmtipp für Schulen ausgezeichnet. Mehr dazu lesen Sie hier.

Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Begleitmaterial: Mit didaktischem Begleitmaterial auf beiliegender CD-ROM.

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZMJ003.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZMJ003.01-02
DVD-Signatur: 4675591
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZMJ003.01-05
KOL-Signatur: 5563740
Lizenzdauer: 10 Jahre
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.