Sexuelle Gewalt an Kindern - Die Tat

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2008
Studio, Verleih, Vertrieb: Arbeitsgemeinschaft Medien


Laufzeit: 15 Minuten
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

Arbeitsmaterial für die vertiefende, betreute präventive Gruppenarbeit ab Klasse 7, vor allem Mädchen. Über die Häufigkeit des Auftretens von sexueller Gewalt an Kindern gibt es bisher keine exakten Daten, jedoch Hochrechnungen und Schätzungen, die erschreckend sind: In der Bundesrepublik Deutschland werden im Jahr etwa 3.000.000 Kinder sexuell misshandelt. In nur 6% der Falle ist der Täter der "fremde böse Mann". Klasse 7, vor allem Mädchen. In Spielszenen definiert der Film: Was ist sexuelle Gewalt in der Schule, wie gewalttätig ist sexuelle Belästigung, z.B. die Anmache im Bus: "Du hast einen süßen Hintern." Zunächst sollte das Gesehene diskutiert werden, wie verhalte ich mich richtig und überzeugend. Welches Verhalten, welche Gefühle haben Mädchen bei der "Anmache"? Was denken sich die Jungen dabei? Andere Reaktionsmöglichkeiten? Faktum: Der Mensch ist kein von seinen Trieben und Instinkten gesteuertes Tier. Sexualtrieb und "sexueller Notstand" sind unzulässige Rechtfertigungsversuche der Täter. Für ihr Verhalten sind die Täter allein und voll verantwortlich.Anschließend sollte das Rollenspiel in der Klasse nachgespielt werden; auch hier im Anschluss an das Spiel Diskussion mit den eben genannten Leitfragen. In Rollenspielen üben die Schüler die interaktive Auseinandersetzung mit den weiblichen Erfahrungen und dem männlichen Gewaltpotenzial. Über Diskussion und Nachspielen der verschiedenen Rollenspiele dieser Film-sequenz wird die Auseinandersetzung mit den Geschlechterrollen, die Mädchen und Frauen zu "leichten" Opfern und Jungen und Männer zu potentiellen Tätern sozialisieren, ermöglicht. Vor allem ist "Rollentausch" sowohl für Mädchen als auch für Jungen ein eindrückliches Aha-Erlebnis

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 7, Sonderschule, Förderschule, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Sexualerziehung

Begleitmaterial: Im ROM-Anhang der DVD: Begleitheft mit Inhaltsangabe

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC150.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC150.01-02
DVD-Signatur: 46500344
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZIC150.01-05
KOL-Signatur: 55500266
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Sexuelle Gewalt an Kindern - Die Tat" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Sexuelle Gewalt an Kindern - Die Tat" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Gesundheit / Sexualerziehung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Gesundheit / Sexualerziehung

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Sexuelle Gewalt an Kindern - Die Tat" (DVD)