Penthesilea Moabit

Frei nach Motiven von Heinrich von Kleist

Genre: Theater
Produktionsjahr: 2008
Studio, Verleih, Vertrieb: Frecher Spatz e.V.
Regie: Rolf Teigler

Laufzeit: 45 Minuten
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

"So war es ein Versehen. Küsse, Bisse, das reimt sich, und wer recht von Herzen liebt, kann schon das eine für das andere greifen.“

Welche Sätze der deutschen Literatur könnten besser das Spannungsverhältnis aufzeigen, in dem junge Migrantinnen und Migranten in Berlin und anderswo der Kultur gegenüber stehen, an die sie Anschluss suchen, um deren Verständnis sie kämpfen und werben? Dabei sind die Zeilen über 200 Jahre alt und stammen aus Heinrich von Kleists Drama "Penthesilea“ über die Königin der Amazonen vor dem Hintergrund des Trojanischen Krieges. Gerade in Kleist-Stücken werden viele Probleme angesprochen, die Jugendliche und junge Erwachsene noch heute bewegen: Es geht um Liebe und Sexualität, um die Frage nach Gewalt und Friedensordnung, nach dem Verhältnis von Individuen zu der Gesellschaft, in die sie sich einfügen sollen. In der "Penthesilea“ geht es zudem um religiöse und ethnische Traditionen, die einander ergänzen könnten oder aber sich feindlich gegenüberstehen. Dichterfürst Johann Wolfgang Goethe fand das Stück "unspielbar“. Zu sehr stand es im Gegensatz zur zeitgenössischen -von Goethe geprägten - Dramentheorie.

2008 inszenierte Rolf Teigler die "Penthesilea“ mit 14 Moabiter Laiendarstellern mit ganz verschiedenen kulturellen Hintergründen. Ort der Handlung: Ein altes, leerstehendes Freibad in dem Berliner Bezirk. Im Kontext modern -statt um den Trojanischen Krieg geht es um zwei rivalisierende Großstadtbanden - bleibt Teigler beim Originaltext des Dramas und schafft so ein einzigartiges Kunstwerk.


Zusatzbeschreibung:
Bonus-Film: "Spiel mit Grenzen"
Ein Dokumentarfilm über eine Darstellerin des Ensemble21 und die Diskussionen mit ihrem Vater über unterschiedliche Ansichten von den Freiheiten einer jungen türkischen Frau.
(Regie: Torsten Löhn, 7 Min)


Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & Sek II

Schulfächer: Deutsch, Sozialkunde, Politische Bildung,  Kunst, Darstellendes Spiel

Sachgebiete:
  • Deutsch
    • Literatur --> Dramatik --> Adaption als Verfilmung
    • Lesen, Lesetechnik, Umgang mit Texten
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Kurzfilm --> Kurzspielfilm --> Literaturverfilmung


Begleitmaterial: Begleitmaterial im Datenteil (ROM-Teil) der DVD.

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZJK001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZJK001.01-02
DVD-Signatur: 4668539
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZJK001.01-05
KOL-Signatur: 5559873
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Penthesilea Moabit" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Penthesilea Moabit" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Deutsch / Literatur
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Kunst / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Sozialkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Deutsch / Literatur
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Kunst / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Sozialkunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Penthesilea Moabit" (DVD)