Nathan der Weise

Genre: Spielfilm
Produktionsjahr: 1979
Studio, Verleih, Vertrieb: ro.k MEDIEN
Regie: Oswald Döpke

Laufzeit: 120 Minuten
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZFSK 0

Filmbeschreibung

Es ist die Geschichte des Juden Nathan, eines Mannes, der trotz seines Reichtums nicht "der Reiche", sondern "der Weise" heißen kann. Das Stück beginnt damit, dass Nathan, der von einer Reise zurückkehrt, erfährt, welcher Gefahr seine Tochter Recha während einer Feuersbrunst entronnen ist. Nathan sucht die Bekanntschaft des vom Sultan begnadigten Tempelherrn zu machen, der Recha gerettet hat. Doch dieser weicht ihm aus und lehnt eine durch Daja übermittelte Einladung in Nathans Haus ab, bis eine spätere persönliche Begegnung sie einander näherbringt. Währenddessen ist Sultan Saladin in großen Geldschwierigkeiten, aus denen ihm auch seine kluge Schwester Sittah nicht mehr heraushelfen kann. So sucht und findet er schließlich Nathans Hilfe. Die Brücke für ihre Freundschaft ist in der "Ringerzählung" gegeben. Vom Sultan befragt, welche Religion die wahre sei, das Christentum, das Judentum oder der Islam, antwortete Nathan mit der Parabel von den drei Ringen, die einander so gleichen, dass sie in ihrem Wert nicht mehr zu unterscheiden sind. So soll man auch keiner der drei Religionen den Vorzug geben. Der Tempelherr hat inzwischen über den Klosterbruder vom Patriarchen erfahren, dass Recha gar nicht Nathans Tochter ist und versucht, einen Weg zu ihrer Befreiung zu finden. Doch Nathan kann den vermeintlichen Betrug lösen. Es stellt sich heraus, dass der Tempelherr Rechas verloren geglaubter Bruder ist und dass beide auch mit dem Sultan Saladin verwandt sind.


Zusatzbeschreibung:
Döpkes Fernsehinszenierung von Lessings Toleranz-Drama wurde in 16 Ländern ausgestrahlt. Die bislang einzige für das Fernsehen nicht im Studio produzierte Verfilmung des berühmten Theaterstücks von Lessing. Mit grandioser Besetzung und gedreht an historischer Stätte in Israel.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 9, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Deutsch

Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Begleitmaterial: Das DVD-Menü des Films ermöglicht den gezielten Zugriff auf alle 5 Aufzüge und auf jeden einzelnen Auftritt (Szene) des Stücks. LehrerInnen könnenso gezielt die Passagen anwählen (z.B. Ringparabel), die Sie im Unterricht behandeln wollen. Die DVD-Box enthält eine zusätziche CD-ROM, auf der didaktisches Begleitmaterial für den Einsatz im Unterricht vorhanden ist.

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLO001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZLO001.01-02
DVD-Signatur: 4671104
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZLO001.01-05
KOL-Signatur: 5561125
Lizenzdauer: 10 Jahre
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Nathan der Weise" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Neuerscheinungen
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Deutsch / Literatur
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Deutsch / Literatur

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Nathan der Weise" (DVD)