Kondome - wie kann ich mich vor Aids schützen

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2008
Studio, Verleih, Vertrieb: Arbeitsgemeinschaft Medien
Artikelnr.: ZIC146


Laufzeit: 15 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

Am Beispiel des Lebens und Sterbens von Markus Commercon, geb.1963 - gest.1996, dem dieser Film gewidmet ist, entwickelt sich ein Lehrstück über: Wie einer mit Aids leben und sterben kann und über den richtigen Gebrauch von Kondomen. "Vor keiner Krankheit kann mann sich so gut schützen wie vor Aids." In einer Aufklärungs-Veranstaltung demonstriert Markus Commercon die existentielle Bedeutung von Aids, die Infektionswege, Umgang und Nutzen von Kondomen, wo Du sie kaufen sollst und auf was zu achten ist. "Das Hauptproblem mit Aids ist die Verdrängung, Aids kann mir nie passieren, denken die meisten Jugendlichen" - aber: 14 Millionen Aids-Infizierte auf der Welt, ca. 60 000 in Deutschland. Markus erzählt von seiner Angst, nachts "nicht vor dem Tod, sondern vorm Sterben - Angst läßt den Virus wachsen."


Zusatzbeschreibung:
Der Film verbindet sachliche Information mit adäquater Emotion durch die sehr persönliche Schilderung des aidskranken Markus Commercon über seinen Umgang mit der Krankheit und schafft so die nötige Aufmerksamkeit und Motivation, um Aidsaufklärung wieder effektiv und handlungsrelevant zu machen. Trickfilmpassagen lassen Zeit und Raum zum Nachdenken und Mitfühlen.

"Aids ist gleichbedeutend mit Tod" - mit bewunderten Helden wie Schwarzenegger und Stallone versuchen wir, Tod und Sterben aus unserem Leben zu verdrängen. Genau wie Aids - und das ist die Hauptgefahr bei dieser "mystischen" Krankheit, der "ich ein Gesicht geben will, indem ich mich dazu bekenne, erzählt Markus Commercon einigen jugendlichen Zuhörern, von denen die meisten allzu leicht meinen "mir kann das nicht passieren". Deshalb steigen die Infektionszahlen auch wieder an.

Der Film kann an den angebotenen Fragezeichen-Zäsuren gestoppt werden, um den Schülern Gelegenheit zur direkten Reaktion auf die gestellten Fragen zu geben - siehe beiliegende Folien. Im jeweils folgenden Filmabschnitt werden die Antworten begründet und oft auch persönlich verstärkt.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 7, Sonderschule, Förderschule, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Sexualerziehung

Begleitmaterial: Im ROM-Anhang der DVD: Begleitheft mit Inhaltsangabe

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC146.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC146.01-02
DVD-Signatur: 4659155
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZIC146.01-05
KOL-Signatur: 5553179
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Kondome - wie kann ich mich vor Aids schützen" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Gesundheit / Sexualerziehung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Gesundheit / Sexualerziehung

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Kondome - wie kann ich mich vor Aids schützen" (DVD)