Kabale und Liebe unplugged

mit den Worten Friedrich Schillers

Genre: Spielfilm
Produktionsjahr: 2009
Studio, Verleih, Vertrieb: A. S. Theater & Film Ltd.
Artikelnr.: ZHR001
Regie: Markus Hahn

Laufzeit: 113 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZLehr-Programm

Filmbeschreibung

Ferdinand liebt Luise, die Tochter eines exzentrischen und erfolglosen Musikers. Ferdinands Stiefvater, Präsident und Finanzmogul, duldet diese Liebe nicht. Sein rebellischer Sohn soll mittels einer Zwangsheirat mit Lady Milford zur Vernunft gebracht werden, die diesen gesellschaftlichen Kuhhandel insgeheim befürwortet, da sie sich von der Liaison mit Ferdinand die heimliche Flucht aus ihren gesellschaftlichen Ketten erhofft. Das Unterfangen scheitert an Ferdinands alles romantisierendem Trotzverhalt. Wurm, des Präsidenten Gemahlin, lanciert daher eine Intrige, die todsicher und auf Kosten Luises und ihres Vaters den gewünschten Erfolg bringen soll. Ferdinand schluckt den Köder und glaubt letztendlich sogar, dass Luise eine nichtswürdige Hure ist. Luise, um wenigstens ihren Vater zu retten, entscheidet sich bis zum tödlichen Ende, das perfide Spiel mitzutragen und Ferdinand zu schützen, den sie einmal über alles liebte. Aber ihre Liebe ist von Beginn an zum Scheitern verurteilt, da die Gesellschaft regiert wird von Ängsten und Zwängen und der Menschlichkeit keinen Raum mehr lässt. Wo es nur noch um Sieg oder Niederlage geht, um Macht oder Ohnmacht, ist der Freigeist stets das Opfer.


Zusatzbeschreibung:
Woran bemisst sich der Wert eines Menschen?
An seinem Reichtum?
An der Macht, die er ausübt?
An seinem sozialen Stand?
An den Träumen, die er verfolgt?
An der Größe der Unschuld, die er verliert?
Was bedeutet heute Humanismus?

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
"Kühne Verbrecher, die längst schon im Staub vermodern, werden durch den allmächtigen Ruf der Dichtkunst jetzt vorgeladen, und wiederholen zum schauervollen Unterricht der Nachwelt ein schändliches Leben. Ohnmächtig, gleich den Schatten in einem Hohlspiegel, wandeln die Schrecken ihres Jahrhunderts vor unsern Augen vorbei, und mit wollüstigem Entsetzen verfluchen wir ihr Gedächtnis. Aber der Wirkungskreis der Bühne dehnt sich noch weiter aus ..." (aus: Schiller, "Die Schaubühne als moralische Anstalt", 1784)

"Sobald man sich erinnert, daß alle poetische Personen symbolische Wesen sind, daß sie, als poetische Gestalten, immer das Allgemeine der Menschheit darzustellen und auszusprechen haben, und sobald man ferner daran denkt, daß der Dichter sowie der Künstler überhaupt auf eine öffentliche und ehrliche Art von der Wirklichkeit sich entfernen und daran erinnern soll, daß er's tut, so ist gegen diesen Gebrauch nichts zu sagen." (Schiller an Goethe, 1798)

Didaktische Hinweise: Der vorliegende Film verzichtet bewusst auf eine opulente Ausstattung und dramatische Schauspielerei  und fokussiert auf die emotionale Kernaussage des Sturm & Drang-Werkes, unaufdringlich übertragen in die heutige Zeit. Obwohl mit den original Worten gesprochen, entfaltet das Stück dadurch eine ganz eigene Aktualität. Der Vergleich zwischen dem Original Text Schillers und der entsprechenden Umsetzung beziehungsweise Interpretation durch den Film ist für junge Leute eine spannende, lebendige, aktuelle Entdeckungsreise und regt zum mutigen, selbständigen Erörtern von Literatur an. Unterrichtsmaterial auf der DVD extra Filmausschnitte passend zum Material

Zielgruppe: ab 9. Klasse

Schulfächer: Deutsch

Sachgebiete:
  • Deutsch
    • Literatur
      • Dramatik --> Adaption als Verfilmung
      • Literaturgeschichte --> 16. - 18. Jahrhundert
    • Lesen, Lesetechnik, Umgang mit Texten
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Spielfilm
    • Literaturverfilmung
    • Drama, Schicksal


Lernziel: Grundbegriffe der Filmanalyse lernen.
Am Beispiel des Textes " Die Schaubühne als moralische Anstalt", der im Film eine zentrale Rolle spielt, den Zusammenhang zwischen Text, Entstehungszeit und Lebensumständen des Autors herstellen.
Texte vortragen, sich mit der Altertümlichkeit der Sprache auseinandersetzen, die Umsetzung im Film vergleichen.
Inhalt und Aussage eines Textes erfassen am Beispiel der Anfangsszene bei Schiller, Vergleich mit der Umsetzung im Film.
Analyse Konflikt Vater und Sohn, Vater und Tochter.
Vergleich und Analyse Schluß des Stückes mit Schluß des Films.
Analytische sowie handlungs- und produktionsorientierte Methoden zur Erschließung von Texten und Medien anwenden.
Erarbeitung Handlungsaufbau, Figurenkonstellation und -analyse, Konflikt und Aufbau, dramentheoretische Grundlagen.
Sich eine eigene Interpretation bilden.
Wesentliche sprachliche und formale Darstellungsmittel auf ihre Funktion hin untersuchen.
Die geschichtliche Bedingtheit eines Werkes und die Bedingungen des eigenen Verstehens und Urteilens erkennen und reflektieren, verschiedene Interpretationen vergleichen.

Geprüfte Eignung:

Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de



Begleitmaterial: abwechslungsreiches Arbeitsmaterial Schüler (Arbeitsheft)
Materialien für Lehrer mit Interpretation des Stückes, Interpretation des Filmes, Lösungsvorschläge Arbeitsheft Schüler
Material für ca. 12 Unterrichtsstunden, alle Materialien liegen in digitaler Form auf der DVD vor.

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZHR001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZHR001.01-02
DVD-Signatur: 4665939
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZHR001.01-05
KOL-Signatur: 4958041
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Kabale und Liebe unplugged" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Kabale und Liebe unplugged" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Deutsch / Literatur
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Deutsch / Literatur

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Kabale und Liebe unplugged" (DVD)