Jugend, Konsum, Schulden

Ich habe die Mahnung nicht mehr geöffnet

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2006
Studio, Verleih, Vertrieb: media-versand
Regie: Faul, Gerhard

Laufzeit: 21 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 5-6 Werktage

Informations-Programm

Filmbeschreibung

Die Schuldner werden immer jünger. Bereits 12 Prozent der 13- bis 24-Jährigen haben heute Schulden. Zunächst bei Freunden und Eltern. Später bei Banken und Kreditgebern. Für Jugendliche ist das Befriedigen von kurzfristigen Konsumwünschen ein wichtiger Grund für das Aufnehmen von Schulden. Immer häufiger spielen aber auch Handy und Dienstleistungen um die mobile Kommunikation eine wichtige Rolle. Auch der Zusammenhang mit niedriger Schulbildung und dem Aufnehmen von Schulden ist mittlerweile belegt. In Gesprächen mit Jugendlichen greift der Film das Thema auf und geht zunächst den Fragen nach Verdienst, Taschengeld und Konsumwünschen nach. Gleichzeitig vermittelt der Film in anschaulichen Bildern wichtiges Basiswissen. So durch eine kurze Spielszene, die zeigt, wie sich unüberlegter Konsum oder der Kauf von teuren Statussymbolen auswirken kann. Anschließend stellt der Film zwei authentische Fallbeispiele vor: Für Monique (24) und Martin (22) war der Kauf auf Pump Normalität. Trotz zunächst festen Einkommens verloren beide schon bald den Überblick...
Mit einer kurzen Einführung in die Arbeit und den Hilfsangeboten der Beratungsstellen endet dieser Präventionsfilm, der dieses drängende Thema vor allem für den Schulunterricht zugänglich macht. In den Statements finden sich junge Menschen wieder: Eine Chance, das eigene Konsumverhalten einmal zu hinterfragen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, Klasse 8-12, Berufliche Bildung, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Berufliche Bildung, Politische Bildung, Wirtschaftskunde

Sachgebiete:
  • Politische Bildung --> Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen --> Freizeit
  • Wirtschaftskunde
    • Privater Haushalt
      • Umgang mit Geld
      • Verbrauchererziehung, Verbraucherschutz
    • Volkswirtschaft --> Geld und Kredit

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZBW030.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZBW030.01-02
DVD-Signatur: 4656059
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZBW030.01-05
KOL-Signatur: 4958351
Lizenzdauer: keine Rechte
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Jugend, Konsum, Schulden" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Jugend, Konsum, Schulden" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Arbeit mit Jugendlichen
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Wirtschaftskunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Wirtschaftskunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Jugend, Konsum, Schulden" (DVD)