Jerusalem

Die Geburt der heiligen Stadt

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2011
Studio, Verleih, Vertrieb: justbridge entertainment germany GmbH


Laufzeit: 150 Minuten
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch, Englisch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZFSK 0

Filmbeschreibung

Der Historiker, Journalist und Autor Simon Sebag Montefiore begibt sich auf eine Reise in die Geschichte Jerusalems. Die Entstehung, der Fall und der erneute Aufstieg einer der ältesten Städte der Welt werden in drei fesselnden Folgen beleuchtet. Simon Sebag Montefiore dokumentiert wie und warum die strahlend schöne Stadt zum heiligen Ort für die großen Weltreligionen wurde. Er enthüllt dabei wie der Jüdische, christliche und islamische Glaube aus der biblischen Tradition Israels entstanden.



Inhalt:

Die Geschichte der Gründung:

Simon beginnt seine Reise bei König David, unter dessen Regiment Jerusalem jüdisch geprägt wird. Er untersucht den Bau des ersten Tempels von Salomon, das Leben Jesus Christi und die Vertreibung der Juden durch die Römer. Am Vorabend der Besetzung Jerusalems durch den islamischen Kalifen, Umar ibn al-Khattab im 7. Jahrhundert endet die Folge.



Kampf der Religionen:

Die Geschichte Jerusalems setzt sich mit der Ankunft eines neuen Glaubens, dem Islam, in der Stadt fort. Simon untersucht Muhammads Beziehung zur Stadt, den Bau des heiligen Felsendoms, sowie den Versuch der Kreuzritter diesen wieder für das Christentum zu gewinnen. Doch auch weniger bekannte Akteure wie Al Hakim, Königin Melisende, Saladin und Richard Löwenherz werden beleuchtet. Im 13. Jahrhundert schließlich versucht König Frederick II einem Pakt über die gemeinsame Verwaltung der Stadt. Doch der Friede hält nicht lange an.



Das Jüngste Gericht:

Nach den Kreuzzügen wird Jerusalem zum Zentrum des islamischen Pilgertums. Simon erklärt, wie die Stadt zum Objekt der Verhandlungen der christlichen Nationen Europas, zum Sehnsuchtsort der Juden aus aller Welt und schließlich zum Konfliktherd unserer Zeit wird. Im Mittelalter gelangt die Stadt in die Hände der Ottomanen und wird nun für Jahrhunderte vom türkischen Regiment geprägt. Der Zionismus entsteht, die jüdische Bevölkerung wächst und der Kampf um die Stadt bleibt bestehen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 8, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Religion

Sachgebiete:
  • Religion --> Kirche und Gesellschaft --> Kirchengeschichte
  • Weiterbildung --> Kulturelle Weiterbildung


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZKK037.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZKK037.01-02
DVD-Signatur: 4671209
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Jerusalem" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Religion
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Religion

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Jerusalem" (DVD)