Ich bin mir Gruppe genug

Junge Menschen mit Asperger-Syndrom.

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2009
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.
Artikelnr.: ZGB044


Laufzeit: 153 Minuten (4 Filme zwischen 9 und 95 Minuten)
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

FSK 12

Filmbeschreibung

Auf den ersten Blick wirken die 14- bis 18jährigen Protagonisten dieses Films unauffällig. Sie gehen zur Schule, haben Hobbys und leben in ihren Familien. Doch auf den zweiten Blick fallen einige Dinge auf: die Sprache wirkt manchmal merkwürdig gestelzt, die Antwort auf bestimmte Fragen sehr umständlich, die Motorik leicht ungelenk. Tim, Milan, Tristan und die anderen Jungen in diesem Film haben das sogenannte Asperger-Syndrom, eine Kontakt- und Kommunikationsstörung, die als abgeschwächte Form des Autismus angesehen wird.

Die häufigsten Merkmale dieses Syndroms sind Schwierigkeiten im Umgang mit Menschen und ungewohnten Situationen, mangelndes Einfühlungsvermögen in die Gedanken und Gefühle anderer Menschen, ein starres Festhalten an Gewohnheiten und Abläufen sowie mitunter bizarr anmutende Spezialinteressen. Als Kinder spielen sie oft allein, da sie mit der Phantasie Gleichaltriger nichts anzufangen wissen. Abweichungen von alltäglichen Routinen führen oft zu heftigen Wutausbrüchen und dementsprechend zu großen Schwierigkeiten in der Familie, im Kindergarten und in der Schule. Kinder und Jugendliche mit Asperger-Syndrom fallen im schulischen Bereich zunächst durch alle Raster und gelten als kaum beschulbar.

In diesem Film werden mehrere Jugendliche in verschiedenen alltäglichen Lebenssituationen begleitet. Auch wenn immer wieder bestimmte Muster erkennbar werden, sind junge Menschen mit Asperger-Syndrom individuelle Persönlichkeiten mit besonderen Stärken, unterscheidbaren sozialen und motorischen Schwierigkeiten und unterschiedlichen intellektuellen Fähigkeiten. Der Film zeigt aber auch, welche erstaunlichen Erfolge durch eine engagierte und angemessene Förderung möglich sind. Flankiert werden die Einblicke in die Lebenswelt junger Menschen mit Asperger-Syndrom von kurzen fachlichen Ergänzungen, die das komplexe Thema nachvollziehbar und verstehbar machen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Klasse 9-13

Schulfächer: Ethik, Werte und Normen, Sozialkunde, Psychologie

Sachgebiete:
  • Ethik --> Werte und Normen
  • Gesundheit --> Behinderung
  • Weiterbildung
    • Elternbildung, Familienbildung
    • Zielgruppenangebot

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB044.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB044.01-02
DVD-Signatur: 4663853
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZGB044.01-05
KOL-Signatur: 4958795
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Ich bin mir Gruppe genug" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Menschen mit Behinderung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Ethik
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Gesundheit / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Sozialkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Ethik
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Gesundheit / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Sozialkunde
Lehrfilme / Weiterbildung Lehrer / Gesundheit & Prävention

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Ich bin mir Gruppe genug" (DVD)