Handwerker als Unternehmer - der Bäckermeister

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2009
Studio, Verleih, Vertrieb: Arbeitsgemeinschaft Medien
Artikelnr.: ZIC091


Laufzeit: 18 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

Schon lange ist die Bäckerei Hoffmann im Familienbesitz. Bäcker- und Innungsmeister Hoffmann demonstriert, daß Handwerker auch Unternehmer sein müssen.
Wie sein Betrieb funktionieren muß, um täglich Brot, Semmeln und Kuchen herzustellen gemeinsam mit seiner Frau und 28 Mitarbeitern, bei einem monatlichen Umsatz von 2 Millionen davon 45% an Personalkosten. Vielseitig muß der Unternehmer sein und wendig, damit er seinen Kundenstamm nicht nur erhält sondern ständig neue Kunden dazu kommen. Was sind die Aufgaben der Innung: Sie hilft bei Problemen der Betriebsführung, ist Ansprechpartner in rechtlichen Fragen, muß sich um Imagewerbung kümmern und Lehrlingsfortbildung, überbetriebliche Unterweisung und Prüfungen überwachen. Die Innung greift ein, wenn der eigene Tätigkeitsbereich durch fach- und artfremde Betriebe bedroht ist.


Zusatzbeschreibung:
In der Eingangsszene informiert Bäcker- und Innungsmeister Hoffmann kurz über seinen Betrieb, über die täglich hergestellte Menge an Brot, Semmeln und Backwaren, die in der Bäckerei mit Stehcafé verkauft werden. Bei einem monatlichen Umsatz von 2 Millionen entfallen 45% an die 28 Mitarbeiter als Personalkosten. Vielseitig muss der Unternehmer sein und wendig: An den eingangs erwähnten Zahlen lässt sich ersehen, wie hoch der Umsatz sein muss, um das Personal zu bezahlen, also muss er einen Kundenstamm erhalten und neue Kunden suchen. Für Bäckermeister Hoffmann sind vier Gesichtspunkte bei der Führung eines Betriebes wichtig:
1. Umsatz machen und Gewinn erwirtschaften, um Arbeitsplätze zu erhalten und neue Investitionen zu tätigen - ein neuer Backofen kostet z.B. 50.000 Euro.
2. Die Qualität der angebotenen Produkte
3. Die Standortsicherung des Unternehmens durch individuelles Angebot (daher keine Übernahme durch Brotfabriken)
4. Förderung des Nachwuchses

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 8, Berufsbildende Schulen

Schulfächer: Wirtschaftskunde, Arbeitslehre

Begleitmaterial: Im ROM-Anhang der DVD: Begleitheft mit Inhaltsangabe

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC091.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC091.01-02
DVD-Signatur: 46500320
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZIC091.01-05
KOL-Signatur: 55500232
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Themen-Kategorien


"Handwerker als Unternehmer - der Bäckermeister" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Arbeitslehre / Weitere...
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Wirtschaftskunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Arbeitslehre / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Wirtschaftskunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Handwerker als Unternehmer - der Bäckermeister" (DVD)