Collage entfernen


Film: "Grenzverletzungen [2 DVDs]" (DVD)



GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS] (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2017
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 87 + 96 Min
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

 



Filmbeschreibung zu "GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS]" (DVD):
Sexuelle Grenzverletzung und Übergriffe umfassen alle Verletzungen der Intimsphäre und der sexuellen Selbstbestimmung, wie Nötigung und Belästigung bis hin zum Missbrauch. Sexuelle Grenzverletzungen bei Menschen mit Behinderung liegen dann vor, wenn sie ungewollt Objekt sexueller Bedürfnisse von anderen Personen werden. Einem Menschen mit Behinderung, insbesondere mit einer geistigen Behinderung, kann in gewissen Fällen nicht bewusst sein, wann eine Grenze überschritten wurde, oder er kann dies nicht verbalisieren.
In der Filmreihe kommen Menschen mit Behinderung zu Wort, die Opfer sexueller Übergriffe und Grenzverletzungen geworden sind. Auch deren Angehörige sprechen in Interviews über die Auswirkungen und den Umgang mit Grenzverletzungen. Die Schwerpunkte der Erfahrungsberichte sind sexualisierte Übergriffe untereinander, Grenzverletzungen durch außenstehende Personen oder das familiäre Umfeld und Übergriffe von und an betreuendem und pflegendem Personal in Institutionen.

Im Fokus stehen nicht nur Menschen, die Opfer diverser sexueller Grenzverletzungen geworden sind, auch kommen Menschen mit Behinderung zu Wort, die selbst tätlich geworden sind. Sie sprechen über das Erleben des Übergriffs, wie auch über die persönlichen Folgen für ihren Alltag und die Auswirkungen auf die eigene Sexualität und Partnerschaften. Die Empfindungen und die individuelle Aufarbeitung der betroffenen Personen stehen im Fokus der Interviews. Neben den betroffenen Personen kommen Fachkräfte und ExpertInnen zu Wort. Im Interview spricht z. B. Julia Zinsmeister über Symptome und Folgen von sexuellen Grenzverletzungen und Übergriffen, über rechtliche Möglichkeiten, Beratung und Unterstützung für die Betroffenen und über die Auswirkungen auf die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und einzelne Einrichtungen.

Die Dokumentation will dem großen Tabu der sexuellen Grenzverletzung bei Menschen mit Behinderung entgegenwirken. Themenschwerpunkte sind die psychischen Auswirkungen auf die Geschädigten, das unterschiedliche Erleben und Verarbeiten sexueller Traumatisierung, Schutz- und Risikofaktoren sexueller Übergriffe, Behinderung und Sexualität sowie Konzepte der Präventionsarbeit in Einrichtungen.

Zusatzbeschreibung:
DVD1:
- Grenzverletzungen: Eine Dokumentation über sexualisierte Übergriffe gegenüber Menschen mit Behinderung (54 Min)
- Seuxuelle Grrenzverletzungen bei Menschen mit Behinderung: Interview mit Prof. Dr. Julia Zinsmeister (TH Köln) (21 Min)
- Das Tourette, mein Papa uns ich: Lotha (48) hat Tourette. Bei der Such nach den Gründen stößt er auf den Missbrauch durch seinen Vater im Alter von 3 Jahren. (Interview, 12 Min)

DVD2:
- Man kann, aber man muss nicht: Interview mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen über die Themen Sexualität und Grenzverletungen in diesem Bereich. (32 Min)
- Nicht die Behinderung schränkt ein: Interview zum gleichen Theme aus Mitarbeitersicht (30 Min)
- Lilian: Interview mit einer Frau, die als Jugendliche von ihrem drogensüchtigen Bruder auf den Strich geschickt wurde. (18 Min)
- Constance - Von der Last eines tiefen Gefühls: Interview mit Constance, die von kindesbeinen an immer wieder sexuelle Grenzverletzungen erlebt hat (16 Min)



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Berufliche Bildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Pädagogik






Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 1 DVD: 80,00 €
 2 DVDs: 150,00 €
 3 DVDs: 210,00 €

Artikelnr.
ZGB167.01-02

DVD-Signatur:
4678831

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz: 250,00 €
 Zusatz-DVD: 19,00 €

Artikelnr.
ZGB167.01-05

KOL-Signatur:
5565609

Lizenzdauer:
unbegrenzt

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 1 DVD: 32,00 €

Artikelnr.
ZGB167.01-03

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier




Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


"GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS]" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS] (DVD) weiterempfehlen





"GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS]" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Menschen mit Behinderung
Lehrfilme / Neuerscheinungen

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "GRENZVERLETZUNGEN [2 DVDS]" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen ständig neue Filme für unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten für einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum Über uns Film bewerten Presse AGB Datenschutz FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home