Diagnose Down Syndrom: Entscheidung über Leben und Tod

NZZ Format

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2017
Studio, Verleih, Vertrieb: NZZ Format


Laufzeit: 30 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZInformations-Programm

Filmbeschreibung

Behindertes Kind, oder verhindertes Kind?
Massive Fortschritte in der Pränataldiagnostik erlauben es heute einfacher denn je, schon in einem frühen Stadium Fehlbildungen oder Behinderungen des Embryos zu erkennen. Seit 2012 gibt es die sogenannten NIP-Tests, nicht-invasive Tests, die aus dem Blut der Mutter Chromosomen-Anomalien auslesen können. Die Markteinführung der Tests wurde begleitet von lauter Kritik, eine solche genetische Diagnosemöglichkeit führe dazu, dass künftig kaum mehr Kinder mit Down Syndrom auf die Welt kommen würden.

Tatsächlich ist in den letzten Jahren unter werdenden Müttern eine gewisse Mitnahmementalität zu beobachten. Pränataldiagnostische Untersuchungen werden geschätzt von 85% der Paare in Anspruch genommen, meist ohne zu hinterfragen, was ein solches Diagnoseverfahren letztendlich zu Tage fördern könnte. Doch damit manövrieren sich Paare oft in eine prekäre Lage. Denn steht einmal die Diagnose Down Syndrom fest, muss eine Entscheidung getroffen werden. Für die Paare ist das eine enorm belastende Situation.

Ein NZZ Format über den Fortschritt der Technik und die Bürde der freien Entscheidung zwischen einem behinderten Kind und einem verhinderten Kind.


Zusatzbeschreibung:
1. Vorspann
2. Behindertes Kind oder verhindertes Kind
3. Pränataldiagnostik kann das Down-Syndrom aufspüren
4. Häufiger Schwangerschaftsabbruch nach Erhalt der Diagnose
5. Rückgang der Lebendgeburten mit Down-Syndrom
6. Abspann

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek II, Berufliche Bildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Ethik

Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGI398.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGI398.01-02
DVD-Signatur: 4679390
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZGI398.01-05
KOL-Signatur: 5565890
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Diagnose Down Syndrom: Entscheidung über Leben und Tod" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Diagnose Down Syndrom: Entscheidung über Leben und Tod" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Arbeit mit Erwachsenen
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Menschen mit Behinderung
Lehrfilme / Neuerscheinungen
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Ethik

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Diagnose Down Syndrom: Entscheidung über Leben und Tod" (DVD)