Defamation (OmU)

Yoav Shamir auf der Suche nach dem Antisemitismus

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2009
Studio, Verleih, Vertrieb: Knut Ogris Films
Artikelnr.: ZCZ002
Regie: Yoav Shamir

Laufzeit: 93 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Englisch
Untertitel: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZInformations-Programm

Filmbeschreibung

Was bedeutet Antisemitismus heute, zwei Generationen nach dem Holocaust? Bei seiner kontinuierlichen Erforschung des modernen Lebens bereist der israelische Regisseur Yoav Shamir (Checkpoint, 5 Days, Flipping Out) die Welt, sucht nach den modernsten Erscheinungsformen
des "ältesten Hasses" und fi ndet einige alarmierende Antworten auf diese Frage.
Im Zuge dieser Suche folgt er amerikanischen jüdischen Oberhäuptern in europäische
Hauptstädte bei ihrer Mission, die Regierungen vor der wachsenden Gefahr des Antisemitismus zu warnen, und er heftet sich an die Fersen einer israelischen Schulklasse bei Ihrer Gedenkfahrt nach Auschwitz.
Meinungen gehen oft auseinander und Gemüter gehen manchmal hoch, doch in DEFAMATION erkennen wir, dass eines sicher ist - nur indem wir ihre Reaktion auf Antisemitismus verstehen, können wir auch wertschätzen, wie Juden heutzutage, und besonders die modernen Israelis, auf die Welt um sie herum reagieren, in New York, in Moskau, in Gaza und in Tel Aviv.
Der Film stellt unsere Ansichten und Terminologie in Frage, wenn ein Vorfall von einigen als antisemitisch beschrieben wird und von anderen als legitime Kritik an der israelischen Politik. Der Film bewegt sich an der Grenze von Antizionismus, der die Vorstellung eines jüdischen Staates ablehnt, und Antisemitismus, der Juden ablehnt. Wird ersteres dazu benützt, um zweiteres zu entschuldigen? Und: gibt es einen Unterschied zwischen der heutigen Form des Antisemitismus und der "alten Form des gewöhnlichen“ Rassismus, der sich gegen alle Minderheiten richtet?

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: ab 9 Klasse

Schulfächer: Politik, Geschichte, Gemeinschaftskunde, Religion

Sachgebiete:
  • Ethik
    • Konflikte und Konfliktregelung --> Gesellschaftliche Konflikte
    • Werte und Normen
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Politische Bildung --> Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen --> Vorurteile, Rassismus
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Dokumentarfilm


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de


Begleitmaterial: Umfangreiches didaktisches Begleitmaterial (im ROM-Teil der DVD):
• Beschreibung der Relevanz für den Schulunterricht
• Struktur des Films
• Synopsis
• Fragestellungen für den Unterricht
• weiterführende Internetlinks
• Informationen zum Filmemacher

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZCZ002.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZCZ002.01-02
DVD-Signatur: 4665281
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZCZ002.01-05
KOL-Signatur: 5555475
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Defamation (OmU)" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Defamation (OmU)" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Interkulturelle Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Religion
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Interkulturelle Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Religion

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Defamation (OmU)" (DVD)