Das Leben als Lehrplan

Angewandte Fröbelpädagogik: Partizipation, Inklusion, Qualifikation

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2016
Studio, Verleih, Vertrieb: AV1 Pädagogik-Filme


Laufzeit: 57 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Informations-Programm

Filmbeschreibung

Ein als kleine Firma selbst betriebenes Schüler-Café, ein selbst gebauter Pizza-Ofen, in dem während der Unterrichtszeit gebacken wird, eine selbst gebaute Wasseranlage für den Spielplatz, das sind nur einige Beispiele, für das, was hier von den Schülerinnen und Schülern während ihrer Schulzeit selbst realisiert wird. Das Wörtchen "selbst" hat eine sehr große Bedeutung und gehört zum Kern der Pädagogik, die hier praktiziert wird. In Keilhau, einem kleinen Ort im Thüringer Wald, gibt es von einer größeren Öffentlichkeit bislang nahezu unbemerkt eine Schule, die Beispiel gebend ist für viele andere Schulen: Die Freie Integrative Gemeinschaftsschule "Friedrich W. A. Fröbel" Keilhau des Jugendsozialwerks Nordhausen e.V..

Auf dem idyllisch gelegenen Campus, wo seinerzeit schon Friedrich Fröbel seine inzwischen weltbekannte Fröbel-Pädagogik als Schulmann begann und praktizierte, lernen und leben insgesamt rund 260 Schülerinnen und Schüler von der ersten bis zur 10. Klasse, in einer Gemeinschaftsschule nach den Grundsätzen von Fröbel: Epochenunterricht, Werkstattunterricht und viel altersgemischte und praktische Projektarbeit. Alles hat einen hohen "Ernstcharakter", bietet also Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten, die ganz dicht am späteren "realen" Leben orientiert sind.

Angela Ortelbach, die Leiterin des Regionalbereichs Saalfeld-Rudolstadt hat uns einen Tag lang durch diese Schule geführt, sympathisch unaufgeregt und schnell auf den Punkt kommend, hat sie uns diese Schule und vor allem die dort gelebte Pädagogik vorgestellt. Wir haben sie mit unseren Kameras begleitet und daraus eine Reportage gemacht, die anderen Einrichtungen sehr viele Anregungen und Hinweise für eine Pädagogik gibt, die sich konsequent an den Interessen der Kinder und Jugendlichen orientiert

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Lehrerfort- und weiterbildung, Elternbildung

Schulfächer: Pädagogik

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZPE016.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

 V+Ö-Recht nicht verfügbar

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Das Leben als Lehrplan" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Das Leben als Lehrplan" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Neuerscheinungen
Lehrfilme / Weiterbildung Lehrer / Schulformen & Vordenker

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Das Leben als Lehrplan" (DVD)