Briefe aus der Deportation

Französischer Widerstand und der Weg nach Auschwitz

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2012
Studio, Verleih, Vertrieb: Contrabasta Filmstudio
Regie: Pierre Dietz

Laufzeit: 60 Minuten
Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZInformations-Programm

Filmbeschreibung

DVD:

Frankreich: In dem kleinen Vorort Maromme der normannischen Hafenstadt Rouen wird William LETOURNEUR am 3.3.1943 von der Gestapo verhaftet. Ein Nachbar hat ihn denunziert. Obwohl die Nazis ihm seine Aktivitäten in der Resistance nicht nachweisen können, kommt er ins Sammellager Compiegne. Von hier wird er nach Buchenwald, dann nach Lublin deportiert. Wann und wo immer er kann schreibt er heimliche und offizielle Briefe an seine Familie. Im Gegenzug schickt ihm seine Frau Helene was sie entbehren kann. Doch am Ende seiner Odyssee, in Auschwitz, wird er stumm! Nur Krankenblätter und Röntgenbefunde sind Zeugnisse dieser Zeit.


Zusatzbeschreibung:
Diesen Film gibt es auch im Bundle mit Buch zum Film:

Briefe aus der Deportation - inkl. Buch zum Film

Informationen für Lehrer


Didaktische Hinweise: DVD-Menü mit Kapitelanwahl.

Zielgruppe: Sek II, ab Klasse 9, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Geschichte

Sachgebiete:
  • Geschichte --> Epochen --> Neuere Geschichte --> Faschismus und Nationalsozialismus
    • Verfolgung
    • Widerstand
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Dokumentarfilm


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de



Neuigkeiten:
Ein Bericht über die Kinopremiere von "Briefe aus der Deportation" ist erschienen. Klicken Sie hier.

Interessanter Zeitungsartikel über "Briefe aus der Deportation" vom 17.05.13 erschienen. Klicken Sie hier.

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZKN001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZKN001.01-02
DVD-Signatur: 4669757
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZKN001.01-05
KOL-Signatur: 5560400
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Briefe aus der Deportation" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Briefe aus der Deportation" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geschichte / Nationalsozialismus
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Geschichte / Nationalsozialismus

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Briefe aus der Deportation" (DVD)