Blinde Katze, Worauf warte ich hier?

Russische Migranten

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2003
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.


Laufzeit: 48 Minuten (20;28 Minuten)
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

FSK 12

Filmbeschreibung



Blinde Katze
Eine autobiografische Dokumentation junger "Russlanddeutscher" mit Themenschwerpunkt "Gewalt"

In dem Video beschreiben vier zugewanderte junge Erwachsene im Alter zwischen 18 und 22 Jahren aus Kasachstan und Kirgisien Stationen ihres Lebens: Sie erzählen von den Verhältnissen ihrer Herkunftsländer und den Umständen ihrer Einwanderung. Die Erfahrungen, die sie in den ersten Jahren als Fremde in Deutschland machten brachte sie wie viele andere "Russlanddeutsche" zu einer russischen Sub-kultur innerhalb der deutschen Gesellschaft. Diese Subkultur bewerten die Beteiligten unterschiedlich: Einerseits als Stärke, anderseits als Beschränkung und Isolierung. In diesem Zusammenhang geht es auch um das Thema Gewalt. Alle haben Gewalterfahrungen, als Täter sowie als Opfer. Slava, Damir und Vladimir sehen ihre Auseinandersetzungen als Notwehr und Verpflichtung Freunden zu helfen. Sie geraten gewollt oder ungewollt in Situationen von Gewaltanwendungen- oft mit Türken und anderen Migranten, aber auch untereinander. Olesja kritisiert die Jungs dafür und empfindet ihre Haltung als Folge von Gruppenzwang. Sie wehrt sich dagegen in ein Russisches "Getto" zu geraten.

Worauf warte ich hier?
Dokumentation mit szenischen Teilen über die ersten Eindrücke und Erlebnisse von jungen russischen Migranten

Sie sind erst seit wenigen Wochen in Deutschland, sprechen noch kein Deutsch und wohnen in Übergangswohnheimen: Jugendliche aus Russland und der Ukraine. In diesem Film zeigen und beschreiben sie szenisch und dokumentarisch ihre Gefühle, Erwartungen und Ängste als "Neue" in einem fremden Land. In ihrem Film spielen sie Situationen ihres Lebens nach: - Abreise aus der Heimat - Scham zum ersten mal zum Sozialamt zu gehen - Schlechte Behandlung auf deutschen Ämtern - Perspektivlosigkeit In den Interviews berichten sie über Stationen ihres Lebens, ihre Wohnsituation, und Perspektiven.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Klasse 9-13

Schulfächer: politische Bildung, Sozialkunde

Sachgebiete:
  • Politische Bildung
    • Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
      • Gewalt
      • Migration
      • Randgruppen
      • Vorurteile, Rassismus
    • Individuum und Gesellschaft --> Sozialisation, Verhalten
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Kurzfilm --> Dokumentarfilm


Begleitmaterial: Textheft

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB025.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB025.01-02
DVD-Signatur: 4653162
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZGB025.01-05
KOL-Signatur: 5558037
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Blinde Katze, Worauf warte ich hier?" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Blinde Katze, Worauf warte ich hier?" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Arbeit mit Migranten
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Sozialkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Sozialkunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Blinde Katze, Worauf warte ich hier?" (DVD)