Apostel und Partner

Inklusiver Spielfilm mit begleitender Filmdokumentation

Genre: Spielfilm
Produktionsjahr: 2014
Studio, Verleih, Vertrieb: Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Artikelnr.: ZMX001
Regie: Jürgen J. Köster

Laufzeit: 140 Minuten (100;40 Minuten)
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZFSK 0

Filmbeschreibung


Die Handlung des Spielfilms (ca. 100 Min):
Weites Wattenmeer, zwei Männer und eine Frau, eine mysteriöse Kiste, ein Schlüssel, eine Visitenkarte, ein Brief!
In diesem Brief wird ihnen eine größere Summe Geld in Aussicht gestellt, wenn sie gemeinsam einen unglaublichen Skandal aufdecken. Anna-Luisa, Nils-Peter und Johannes sind unkonventionelle Persönlichkeiten, die unterschiedlicher kaum sein könnten und ihnen ist nicht verständlich, warum gerade sie für diesen Fall ausgesucht wurden, von dem jeder betroffen sein könnte. Wer oder was wohl dahinter steckt? Sind sie einer solchen Aufgabe gewachsen? Oder sind gerade sie es, die mit ihrem Erfahrungswissen in der Lage sind, eine Lösung zu finden? Eine turbulente Geschichte dreier Menschen in dieser normal-verrückten Welt beginnt ...

Inhalt des Dokumentarfilms (ca. 40 Min):
Der Dokumentarfilm "Meine, Deine, Unsere Welt" ist eine offene Reflexion zu dem inklusiven Filmprojekt. Alle Beteiiligten kommen zu Wort, sprechen über die verschiedenen Phasen des Filmprojektes, erinnern sich an schöne Momente und Erfahrungen und zeigen, wo und wann es auch mal schwierig wurde.


Zusatzbeschreibung:
APOSTEL & PARTNER ist ein Filmprojekt, in dem Menschen mit und ohne Behinderung und/oder psychischer Erkrankung mitwirken. In dreijähriger Zusammenarbeit haben zunächst sieben Autor_innen das Drehbuch geschrieben. Nach Drehbuchanalyse durch Eva-Maria Fahmüller wurden ca. 150 Menschen zum Casting eingeladen. Die Autor_innen des Drehbuchs vergaben schließlich die Rollen. Zu diesem Zeitpunkt übernahm die Produktionsleitung die gesamte Organisation des Films. Die Kameramänner, Roland Mayer und Michael Dreyer konnten für den Dreh gewonnen werden. So waren wir sicher, dass dieser Film nicht nur vor, sondern auch mit der Kamera professionell realisiert werden konnte. Faszinierend an dieser inklusiven Filmarbeit war und ist, dass Menschen mit und ohne irgendetwas auf allen Ebenen demokratisch und offen zusammengearbeitet haben. Insgesamt wirken ca. 150 Personen verschiedenster Nationalitäten bei Drehbuch, Planung und Umsetzung des Projektes mit. Die Fähigkeiten der Menschen mit und ohne Behinderung und/oder psychischer Erkrankung werden ins Zentrum unserer Arbeit gestellt.
APOSTEL & PARTNER ist eine Geschichte, die nachweislich die Notwendigkeit der Inklusion begründet, z. B. indem Menschen mit "schrägen" Lebenserfahrungen zu Detektiven werden und in der Begegnung mit den "Normalos" ihre uneinheitliche Sicht der Dinge durchzusetzen versuchen. Es geht also nicht um normal oder unnormal, sondern um eine Vielfalt, die es immer wieder zu behaupten gilt. Die Fähigkeit mit Behinderung, schweren Krisenerfahrungen und Psychiatrie umzugehen, ist eine Kompetenz, die sich in diesem Film vielfältig ausdrückt. Die Teilnehmenden ohne Handicap sind gefordert, ungewöhnliche Sichtweisen in ihr Denken und Handeln aufzunehmen, was mal stressig und mal harmonisch verlaufen kann. Apostel und Partner zeigt einmal mehr, dass inklusive Zusammenarbeit eine Bereicherung für alle Beteiligten ist und war.

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
Dieses Projekt wurde gefördert durch die "Aktion Mensch".

Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 7, Berufliche Bildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Pädagogik, Sozialkunde, Medienkunde

Sachgebiete:
  • Ethik
    • Konflikte und Konfliktregelung --> Gesellschaftliche Konflikte
    • Werte und Normen
  • Religion --> Religiöse Lebensgestaltung --> Ethik
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Langfilm --> Spielfilm
    • Komödie, Satire, Parodie
    • Drama, Schicksal


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZMX001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZMX001.01-02
DVD-Signatur: 4673264
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZMX001.01-05
KOL-Signatur: 5562161
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Apostel und Partner" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Apostel und Partner" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Medizin & Soziales / Menschen mit Behinderung
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Fiktionale Filme / Spielfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Medienkunde / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Sozialkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Fiktionale Filme / Spielfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Medienkunde / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Sozialkunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Apostel und Partner" (DVD)