Collage entfernen


Film: "Alexander Kluge - Sämtliche Kinofilme (16 DVDs)" (DVD)



ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS) (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 2007
Studio, Verleih, Vertrieb: NZZ Format

Altersfreigabe: ab 16 Jahren gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 2053 Min
Sprachen: Deutsch

Extras: Booklet

Lieferzeit: 5-6 Werktage

 



Filmbeschreibung zu "ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS)" (DVD):
Der Schriftsteller, Filmemacher und Produzent Alexander Kluge ist ein Großmeister der deutschen Kinogeschichte: Geschult an der Nouvelle Vague attackierte der Wortführer des "Neuen deutschen Films" ("Papas Kino ist tot") in den frühen Sechzigern mit seinen Filmen den Mief der Ufa-Ästhetik. Beinahe über Nacht wurde aus dem Pionier der Gegenöffentlichkeit ein international gefeierter Festivalbeiträger.

"Angesichts des gesellschaftskritischen Intellektuellen vergisst man leicht, wie schön die Bilder sind, die dieser Regisseur entworfen hat. Und welche Zärtlichkeit darin steckt. Da ist das Kind, das sich die Nase an einer Fensterscheibe platt drückt am Anfang von "Gelegenheitsarbeit einer Sklavin", da sind die Nahaufnahmen der Schwester Alexandra Kluge in den frühen Filmen und die knubbligen kleinen Raumschiffe -- Pappe? Töpfe? Tupperware? --, die in den Science-Fiction-Szenarien durch glitzernde Sternhaufen düsen: Aufnahmen in einem frappierenden, entrückten Schwarz-Weiß, die über das sozial Konkrete hinausgehen", schreibt Die Zeit bewundernd über Kluges große Filme.

Bis heute machen seine Kinofilme international Furore; neuerdings sind es Kürzestkinofilme, oft kaum länger als eine Minute (der jüngste stammt von 2007). Hierzulandse sind sie nur selten zu sehen: In unserer Werkedition stehen sie gleichberechtigt neben den abendfüllenden Filmen.

Die eingebauten Stilbrüche, durch die Kluge den Strom der Bilder aufhebt, die lakonischen Sequenzen, aus denen er seine Geschichten zusammenbaut, setzen den Impuls frei, das Gesehene zu fragmentieren und neu zu arrangieren. Jeder sieht seinen eigenen Film. Dieser sprichwörtliche Kluge-Effekt kommt jetzt auf DVD noch stärker zum Zug, da der eine Film endlich dort anfangen kann, wo der andere aufhört. Ein Kurzfilm, der einen Spielfilm fortsetzt. Ein Minutenfilm, in dem drei Langfilme zu einem Plot zusammenschießen.

Diese Edition in Zusamnmenarbeit mit dem Goethe-Institut und der Edition Filmmuseum versammelt das komplette kinematografische Werk von 57 Filmen: Alle Kinofilme dazu Kurz- und Kürzestfilme, Trailer, Dokumentationen und Interviews. Die meisten Filme gibt es erstmals überhaupt auf DVD

Zusatzbeschreibung:
Episoden:
- DVD 1 Abschied von gestern / Nachricht vom Filmfestival in Venedig / Brutalität in Stein / Ein Liebesversuch
- DVD 2 Gelegenheitsarbeit einer Sklavin / Lehrer im Wandel
- DVD 3 Die Artisten in der Zirkuskuppel: ratlos / Hinrichtung eines Elefanten
- DVD 4 Die unbezähmbare Leni Peickert / Reformzirkus
- DVD 5 Der große Verhau / Triebwerkhusten
- DVD 6 Willi Tobler und der Untergang der 6. Flotte / Der Tag ist nah / Raumfahrt als inneres Erlebnis
- DVD 7 In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg der Tod / Porträt einer Bewährung
- DVD 8 Der starke Ferdinand / Ich war Hitlers Bodyguard
- DVD 9 Deutschland im Herbst / Nachrichten von den Staufern
- DVD 10 Die Patriotin / Die Menschen, die das Staufer-Jahr vorbereiten
- DVD 11 Der Kandidat / Große Reiche muss man leiten wie man kleine Fischlein brät
- DVD 12 Krieg und Frieden / Auf der Suche nach einer praktisch-realistischen Haltung
- DVD 13 Die Macht der Gefühle /Feuerlöscher Winterstein
- DVD 14 Serpentine Gallery Programm / Rennen / Protokoll einer Revolution
- DVD 15 Der Angriff der Gegenwart auf die übrige Zeit / Blinde Liebe. Interview mit Godard / 16 Minutenfilme
- DVD 16 Vermischte Nachrichten / Frau Blackburn wird gefilmt / Ein Arzt aus Halberstadt / Besitzbürgerin, Jahrgang 1908
- Bonus-DVD: Am Computer lesbare Textarchive enthalten Entwürfe, Textlisten, Aufsätze, Erzählungen und ganze Bücher von Alexander Kluge, darunter "Die Patriotin" und "Die Macht der Gefühle", die bei Zweitausendeins vor über 20 Jahren erschienen sind.
- Mit Beibuch: "Neonröhren des Himmels. Ein Filmalbum" von Alexander Kluge und Martin Weinmann. 116 Seiten. Fadenheftung. Fester Einband.



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Sek II, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Kunst






Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 V+Ö-Recht nicht verfügbar
 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 Ö-Recht nicht verfügbar



Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


"ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS)" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS) (DVD) weiterempfehlen





"ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS)" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Fiktionale Filme / Kurzfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Fiktionale Filme / Spielfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Fiktionale Filme / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Kunst / Filmkunst
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Medienkunde / Filmkunst

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "ALEXANDER KLUGE - SäMTLICHE KINOFILME (16 DVDS)" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen ständig neue Filme für unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten für einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum Über uns Film bewerten Presse AGB Datenschutz FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home