Schulschwänzer

Verweigerer, Schwänzer und schulmüde Jugendliche.

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2007
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.


Laufzeit: 149 Minuten (7 Filme zwischen 12 und 54 Minuten)
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZFSK 12

Filmbeschreibung



Die Schule ist doof, ich nicht - Eine Dokumentation von und über Schulverweigerer

Der Film portraitiert sechs Jugendliche aus dem Essener Schulprojekt "Statt Schule", die über viele Monate die Schule geschwänzt haben. Die Jugendlichen erzählen sehr offen, wie und warum sie geschwänzt haben. Sie berichten von den Problemen in ihren Familien und mit ihren Lehrer/innen, von ihren Ängsten, von Gewalt- und Mobbingerfahrungen (als Täter/innen und Opfer), vom "anderen" Lernen in der "Statt Schule" und ihren Perspektiven. Die authentisch beschriebenen Probleme der Schüler/innen verdeutlichen so auch die Probleme des Schulsystems und der Lehrer/innen im Umgang mit Schüler/innen.


Heute nicht - Wenn Schüler schwänzen

Langeweile im Unterricht, kein Bock aufzustehen, oder lieber im Imbiss des Vaters zu arbeiten sind nur einige Gründe für ihr Fernbleiben vom Unterricht. Schule und Eltern schieben sich die Verantwortung gegenseitig zu. Die Schüler werden nur selten gefragt, ob Faulheit, Perspektivlosigkeit oder Nicht-mehr-mitkommen im Unterricht die Ursachen ihres Blaumachens sind. Für den Film wurden ganz verschiedene Jugendliche zu ihrem Schwänzen interviewt: solche, die "mal ne Stunde später kommen oder früher gehen" bis hin zu denen, die "den ganzen Tag im Bett bleiben" oder "mit der Freundin shoppen gehen".

Bonusmaterial

- Interview mit der Sozialwissenschaftlerin Irene Hofmann-Lun vom Deutschen Jugendinstitut DJI zu Hintergründen zu Schulverweigerern, Schulschwänzern und schulmüden Jugendlichen.
- Interview mit der Projektleiterin und Lehrerin Frau Vanhouttem zum Essener Statt-Schule-Projekt.
- Interview mit der Sozialpädagogin Anne Schneiders von der Wuppertaler Gesamtschule Vohwinkel zum Schulschwänzen von Jugendlichen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Klasse 7-9

Schulfächer: Sozialkunde, Werte und Normen

Sachgebiete:
  • Kinder- und Jugendbildung --> Lebensformen, Lebensvorstellungen
  • Politische Bildung --> Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen --> Schule, Ausbildung
  • Weiterbildung
    • Elternbildung, Familienbildung
    • Zielgruppenangebot


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB014.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB014.01-02
DVD-Signatur: 4656548
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZGB014.01-05
KOL-Signatur: 5550957
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Schulschwänzer" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Schulschwänzer" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Ethik
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Sozialkunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Schulschwänzer" (DVD)