Kunst ist Unsinn und -wie alles- nicht sinnlos

Skulpturen von Jean Tinguely und Niki de St. Phalle

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2002, 2005
Studio, Verleih, Vertrieb: Cineva Produktion
Artikelnr.: ZDM001
Regie: Petra Valentin

Laufzeit: 37 Minuten (33;4 Minuten)
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

Auszeichnung LMZLehr-Programm

Filmbeschreibung

Videos sind ein ideales Lehrmittel, besonders wenn es um die Vermittlung von Plastik und Architektur geht. Das vorliegende Video zeigt die Skulpturen der beiden großartigen Künstler, deren vitale Kunst für Lebensfreude und Spiellust steht, aber stets auch für eine "gruselige" bis tiefernste Beschäftigung mit dem Tod. Die Aufnahmen für den vorliegenden Film wurden im Tinguely-Museum in Basel gemacht, im Spoerri-Garten, im Tarotgarten und im Bomarzopark in Italien, am Strawinsky-Brunnen in Paris und an der Riesenplastik "Cyclop" in Milly-la-Foret - also an genau den Orten, wo die Künstler selbst ihre Werke mit Bedacht inszeniert haben, die wir aber wohl nie in dieser verdichteten Folge besuchen können. Das Video ist geeignet für den Kunstunterricht Sek I und II und für fächerübergreifende Projekte. Eine unbedingt empfehlenswerte Anschaffung für die Mediensammlung jeder Schule !
(aus: KUNST & UNTERRICHT Okt.03)


Zusatzbeschreibung:
Lebensfreude und die Auseinandersetzung mit dem Tod stehen nah beieinander in den skulpturalen Arbeiten der Künstler Niki de St. Phalle und Jean Tinguely. Durch seine spielerischen, farbigen, fantasievollen, gruseligen sowie nachdenklichen Elemente erschließt das Werk der beiden Plastiker einen wichtigen Bereich der Gegenwartskunst.

Informationen für Lehrer

Wissenswertes:
mit Unterstützung des Hessischen Landesinstituts für Pädagogik (ehemals HeLP)

Didaktische Hinweise: ZUM UNTERRICHTSEINSATZ: Mit seiner für eine Unterrichtsstunde optimalen Länge von 33 Minuten gibt das Video einen guten Überblick über einzelne Werke und die Zusammenarbeit des Künstlerpaares Niki de St. Phalle und Jean Tinguely. Sachliche, ruhig gesprochene und gut verständliche Kommentare und Hintergrundinformationen sowie geschickte Kameraführung erleichtern den Schülern den Zugang zur Arbeit der beiden Künstler. Dabei werden ihre Vorstellungen und die den Plastiken innewohnende Symbolik überzeugend dargestellt. Viele Deutungshinweise eröffnen so dem Betrachter gute Einstiegsmöglichkeiten in die Sinnwelt des scheinbar Sinnlosen. Zudem wird für die Schüler sehr deutlich, dass die Zusammenarbeit mit Künstlerkollegen einerseits für die Gegenwartskunst oft typisch ist und andererseits gegenseitig sehr befruchtend sein kann. Somit regt das Video dazu an, sich nicht nur rezeptiv mit der neueren Kunstgeschichte zu beschäftigen, sondern auch praktisch einige plastischen Techniken im Unterricht auszuprobieren. Ortsangaben der gezeigten Werke animieren zurVorbereitung und Durchführung einer Exkursion (z. B.: Tinguely-Museum in Basel).

Zielgruppe: ab Klassenstufe 7, Sek I & II

Schulfächer: Kunstunterricht und fächerübergreifende Projekte

Sachgebiete:
  • Bildende Kunst --> Kunstgeschichte
    • 20./21. Jahrhundert --> Kunst der Gegenwart
    • Kunstgeschichtliche Überblicksdarstellungen


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZDM001.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZDM001.01-02
DVD-Signatur: 4654907
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZDM001.01-05
KOL-Signatur:
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Kunst ist Unsinn und -wie alles- nicht sinnlos" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Kunst ist Unsinn und -wie alles- nicht sinnlos" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Kunst / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Kunst / Weitere

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Kunst ist Unsinn und -wie alles- nicht sinnlos" (DVD)