Ehre

Eine interkulturelle Filmreihe

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2009
Studio, Verleih, Vertrieb: Medienprojekt Wuppertal e.V.


Laufzeit: 169 Minuten (13 Filme zwischen 4 und 30 Minuten)
Altersfreigabe: ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage

FSK 12

Filmbeschreibung

Der Begriff der Ehre wird in den Zusammenhang mit den unterschiedlichen kulturellen und religiösen Hintergründen der jugendlichen ProtagonistInnen gestellt. Schwerpunkte der fiktionalen und dokumentarischen Filme sind die Themen Liebe und Sexualität, Geschlechtsrolle, Unterschiede zwischen verschiedenen Einwanderergenerationen, Familie, Religion und Tradition, Vorurteile und Diskriminierung.

Inhalt:

Es gibt immer einen Grund
Jugendliche unterschiedlicher kultureller Herkunft reflektieren den Umgang mit Ehre.

Es kann nicht sein, was nicht sein darf
Zwei Mädchen verlieben sich ineinander und werden von einem Bruder erwischt. Jugendliche beschreiben die Schwierigkeiten in ihren unterschiedlichen Kulturen im Umgang mit Homosexuellen.

Ich möchte ein gutes Kind für meine Eltern sein
Junge Moslems diskutieren ihren unterschiedlichen Umgang als Mädchen und Jungen mit Ehre im Spannungsfeld von fremden Ansprüchen und eigenem Handeln.

Ehre wird groß geschrieben
Jungen unterschiedlicher kultureller Herkunft beschreiben ihren Umgang mit Ehre und Gewalt.

Liebe mit Hindernissen
Aus Angst vor den strengen Eltern traut sich ein türkisches Mädchen nicht, mit ihren Freundinnen auf Partys zu gehen. Im Geheimen lernt sie einen Jungen kennen ...

Fast alles
Melis unterhält sich mit ihrer Oma über den Umgang mit Ehre. Die Familie stammt aus der Türkei und ist muslimisch.

Wenn sich Menschen näher sein wollen
Jugendliche aus Russland und der Ukraine berichten über ihre Erfahrungen zum Thema Liebe und Sexualität.

Liebe, Sex und vier Ex
Vier Freundinnen unterhalten sich im Schwimmbad über Erfahrungen, die sie mit Jungs gemacht haben.

Weekend
Auf einer Autofahrt lernen die persische Ayda und die deutsche Gesa neue Sichtweisen auf die Liebe, Familie und Kultur.

Multikulti-Trilogie
3 inszenierte Persiflagen auf multikulturelle Wirklichkeiten und Klischees: 1. Vaterschaftstest auf Straße, 2. Kanacken und Kartoffeln, 3. Ehre für Anfänger

Straßeninterviews
zu unterschiedlichen Einstellungen und Erfahrungen mit der Ehre.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Klasse 8-11

Schulfächer: Religion, Interkulturelle Bildung, Ethik, Werte und Normen, Sexualerziehung

Sachgebiete:
  • Ethik
    • Werte und Normen
    • Religionen, Weltanschauungen
  • Interkulturelle Bildung
    • Situation in den Herkunftsländern --> Alltagsleben, Alltagskultur
    • Interkulturelles Zusammenleben
  • Politische Bildung --> Gesellschaftspolitische Gegenwartsfragen
    • Gewalt
    • Gleichberechtigung
    • Migration
    • Vorurteile, Rassismus

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB020.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Download nicht verfügbar

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZGB020.01-02
DVD-Signatur: 4663849
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZGB020.01-05
KOL-Signatur: 5559949
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.