Collage entfernen


Film: "Die Welt im Krieg - 4er Pack - DVD 1-4" (DVD)



DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4 (DVD)

Medium: (DVD)
Ausführung:

Produktion: 2010
Studio, Verleih, Vertrieb: Black Hill Pictures
Regie: Raggett, Hugh; Elstein, David

Altersfreigabe: Infoprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 468 Min
Ländercode: 2
Bildformat: 16:9
Sprachen: Deutsch, Englisch

Extras: Booklet mit Inhaltsangaben zu allen Folgen;

Lieferzeit: 5-6 Werktage

 



Filmbeschreibung zu "DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4" (DVD):
"Die Welt im Krieg" ist die umfassendste und aufwendigste Dokumentationsserie über den Zweiten Weltkrieg, die jemals produziert wurde. In über vier Jahren wurden weltweit Wochenschauaufnahmen zusammengetragen, die einen Gesamtüberblick der Geschehnisse des Zweiten Weltkrieges vermitteln. Der Blick auf den Verlauf und die Wirklichkeit des Kriegsgeschehens wird mit einer unübertroffenen Dichte und Authentizität erweitert. Dieser Meilenstein der Zeitgeschichte erscheint jetzt erstmalig komplett und in der ungeschnittenen Originalversion - mit viel bisher in Deutschland unveröffentlichtem Bildmaterial.

Im Original kommentiert die Ereignisse Oscar-Preisträger Sir Laurence Olivier. Im Jahr 2010 wurde das Material aufwendig digital restauriert und komplett neu und verständlich kommentiert von Uwe Friedrichsen - der deutschen Originalsynchronstimme.

Diese limitierte Sonderedition enthält alle Folgen der 1973 erstmals ausgestrahlten Dokumentationsserie.

DVD 1

Folge 1: Ein neues Deutschland (1933 – 1939) (ca. 52 Min)
Deutschland ist angesichts der verheerenden Niederlage von 1918 und durch die soeben überstandene, lähmende Wirtschaftskrise eine leidgeprüfte Nation. Das ganze Volk blickt auf einen Mann, der die Rückkehr von Hoffnung und Würde verspricht. Dieser Mann heißt Adolf Hitler…

Diese einzigartige Dokumentation über den Zweiten Weltkrieg beginnt in den frühen 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Sie zeigt, wie Adolf Hitler mit der euphorischen Unterstützung von Millionen Deutschen an die Macht gelangt. Wochenschau-Ausschnitte dieser Zeit sowie private Filmaufnahmen von Hitlers Geliebter Eva Braun verdeutlichen, wie der Führer auf sein Volk gewirkt haben muss. Unser heutiges historisches Wissen und die Kenntnis darüber, was einige ranghohe Nazis mit cleverer Propaganda bereits vorbereiteten, lassen diese Aufnahmen in einem ganz anderen Licht erscheinen. Die erste Folge widmet sich unter anderem der Parade durch Berlin anlässlich des 50. Geburtstages von Hitler – ein Mitschnitt, der im Londoner Kriegsmuseum unter der Überschrift „Exemplarische Durchführung einer Parade“ katalogisiert wurde. Aus den nicht weniger als 136 Kilometern Filmmaterial verschiedener Paraden suchten Experten die entsprechenden Passagen in akribischer Kleinarbeit heraus. Eine beeindruckende Dokumentation mit immer neuen Facetten.

Folge 2: Krieg auf Distanz  (September 1939 – Mai 1940) (ca. 52 Min)
Während die Nazi-Maschinerie in Osteuropa mit voller Kraft anrollt, herrscht in Großbritannien eine bange Ruhe vor dem Sturm. Nicht Wenige sprechen vom „unechten“ Krieg, doch in der Ferne ist bereits das erste Kanonendonnern zu hören…

Noch Monate, nachdem Chamberlain Deutschland den Krieg erklärt hat, beklagt das britische Königreich einzig die Opfer der Verdunkelungsmaßnahmen in den Städten. Nach der Wahl von Churchill zum Premierminister ist das Königreich völlig unvorbereitet auf den Krieg, nur wenige Menschen nehmen die Bedrohung ernst. Als Erster Lord der Admiralität stellt Churchill einmal mehr sein Gespür für Propaganda unter Beweis und nutzt den Untergang des deutschen Schlachtschiffs Graf Spee nach der Schlacht am Rio de la Plata vor Montevideo, Uruguay, für seine Zwecke. Die Tatsache, dass das Schiff von seiner eigenen Crew versenkt wurde, fällt dabei nicht weiter ins Gewicht. Im Gegenteil, die Besatzungen der britischen Kriegsschiffe werden auf ihrer Parade durch Londons Straßen frenetisch gefeiert. Währenddessen werden weitere Teile Europas von der Wehrmacht überrollt und Großbritannien erwartet seine Gegner voller Beklemmung…

Folge 3: Frankreich fällt  (Mai – Juni 1940) (ca. 52 Min)
Aufgrund verheerender Fehleinschätzungen haben sich die Franzosen auf eine Auseinandersetzung im Stil des Ersten Weltkriegs vorbereitet. Infolgedessen wird die französische Armee vernichtend geschlagen…

Der Sieg der Deutschen über die Franzosen ist total. Zwar verfügt Frankreich über die zahlenmäßig größte Vorkriegsarmee, ihre demütigende Niederlage resultiert jedoch vor allem auf dem Festhalten an Techniken und Ausrüstungen aus dem Ersten Weltkrieg. Im Fokus der Verteidigungsmaßnahmen steht die stark befestigte Maginot-Linie, eine Kette von Befestigungsanlagen, die heftigsten Attacken der Gegner widerstehen soll und mit einem unterirdischen Kommunikationssystem ausgestattet ist. Unvorstellbarer Weise reicht sie jedoch nicht bis zum Ärmelkanal im Westen und wird von den Deutschen ganz einfach umgangen. Auf ihrem Vormarsch nach Süden überrollt die Wehrmacht die französische Armee, an deren Spitze viele bereits über achtzigjährige Militärs stehen. Demoralisiert müssen die Franzosen bereits nach sechs Wochen ihre Niederlage eingestehen…

DVD 2

Folge 4: Allein (Mai 1940 – Mai 1941) (ca. 52 Min)
Nach der Schlacht von Dünkirchen und dem Rückzug der britischen Armee vom europäischen Festland ist Großbritannien den Angriffen der deutschen Luftwaffe fast schutzlos ausgesetzt. Obwohl die Royal Air Force die „Battle of Britain“, den Luftkrieg über Großbritannien, für sich entscheiden kann, werden viele britische Städte zerstört. Auf dem Kontinent fallen die letzten Verbündeten den Deutschen zum Opfer. Die Aussichten sind düster…

Frankreich ist gefallen, die USA haben noch nicht in den Krieg eingegriffen und der russische Nichtangriffspakt mit Deutschland hat nach wie vor Bestand. Somit steht Großbritannien den Deutschen auf der anderen Seite des Ärmelkanals ganz allein gegenüber. Und obwohl viele britische Soldaten aus Dünkirchen gerettet wurden, erreicht die Moral der Briten ihren tiefsten Punkt. Die „Battle of Britain“ beginnt, und die Deutsche Luftwaffe richtet ihre Angriffe auf die Städte. Churchills Prophezeiung „We shall never surrender“ (Wir werden niemals aufgeben) findet wenig Anklang bei den Menschen im Londoner Osten, die unter den Angriffen am meisten zu leiden haben. Am 10. Mai 1941 erlebt London den schlimmsten Luftangriff des gesamten Krieges mit mehr als 3.000 Toten und Verwundeten. Doch dann wendet sich Hitler gegen Russland und der Druck auf Großbritannien lässt nach…

Folge 5: Unternehmen Barbarossa (Juni – Dezember 1941) (ca. 52 Min)
Jetzt wendet Hitler seine Panzer gegen Russland. Nach einer Reihe überragender Siege gerät der Deutsche Vormarsch jedoch ins Stocken und der schreckliche russische Winter fordert große Opfer…

Nachdem der Deutsch-Russische-Nichtangriffspakt nicht mehr in seinem Interesse liegt, wendet Hitler seine Truppen gegen Russland. Am Anfang des Feldzugs stehen überwältigende Siege der Deutschen, deren Panzer mit erschreckender Geschwindigkeit nach Russland vordringen. Doch die Verteidiger tauschen nur zu gern Land gegen Zeit und die Wehrmachtsführung gerät in Verzug. Als der Wintereinbruch mit Schlamm und Schnee kommt, endet der Vorstoß kurz vor Moskau und der fürchterliche Winter setzt ein. Die schlecht ausgerüsteten Deutschen stecken fest – Tausende sterben, werden verwundet oder gefangen genommen. Sie haben weder Handschuhe, Winterstiefel noch andere Mittel, um den Minusgraden zu trotzen und verwenden abgerissene Stoffstreifen ihrer Mäntel zum Wärmen ihrer Hände.

Hitlers ambitionierte Pläne beginnen zu zerbröckeln…

DVD 3

Folge 6: Banzai! (Japan 1931–1942) (ca. 52 Min)
Die Japaner, bereits seit 1931 in Kriegshandlungen auf dem chinesischen Festland verstrickt, hoffen auf leichte Siege gegen Briten und Holländer. Und dann, am 7. Dezember 1941, erfolgt der berüchtigte Angriff der Japaner auf die amerikanische Stadt Pearl Harbour auf Hawaii…

Im Fernen Osten führten die Japaner bereits seit 1931 Krieg auf dem chinesischen Festland. Mit dem Angriff auf Pearl Harbour am 7. Dezember 1941 begannen sie einen vernichtenden Siegeszug durch Südostasien, der in der Eroberung von Singapur gipfelte. Die Folge „Banzai“ beinhaltet Interviews mit verschiedenen Japanern, die in diese Phase des Krieges involviert waren, darunter Kaiser Hirohitos Lordsiegelbewahrer sowie der Planer und leitende Pilot der Attacke auf Pearl Harbour. Außerdem kommen mehrere Seeleute der US Marine zu Wort. Waren schon die Vorbereitungen der USA auf einen Angriff auf Pearl Harbour schlecht, so erweist sich die der Briten in Singapur als noch wesentlich schlechter. Als die Japaner mit reifenlosen Fahrrädern auf Asphaltstraßen vorrückten, hielten die Briten das Klappern für anrückende Panzer und flüchteten. Bei der Niederlage von Singapur am 15. Februar 1942 gerieten 130.000 Soldaten der alliierten Truppen in Gefangenschaft…

Folge 7: Kriegseintritt der USA (1939–1942) (ca. 52 Min)
„Manche hatten den Eindruck, dass die Briten uns mit hineinziehen wollten. Glaubten sogar, dass sie auch noch den letzten Amerikaner opfern würden.“ Norman Corwin, amerikanischer Radiojournalist

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs geht die Meinung über eine Beteiligung im neutralen Amerika auseinander, mit der Niederlage der Franzosen wächst jedoch die Unterstützung für Großbritannien. Erst verkauft, dann überlässt Amerika den Briten Waffen, Munition und Lebensmittel – macht jedoch zunächst keinerlei Anstalten, in den Krieg einzutreten. Nach Pearl Harbour befindet sich Amerika im Krieg mit den Japanern, aber nicht mit Deutschland. Die Kampfhandlungen im Pazifik und in Europa werden durchaus als zwei getrennte Konflikte betrachtet und vielen Amerikanern fällt es leicht, Hitler und den europäischen Kriegsschauplatz darüber zu vergessen. Doch anders als der amerikanische Kongress fühlt sich Präsident Roosevelt dem Kampf gegen Hitler verpflichtet. Als Hitler den Amerikanern den Krieg erklärt, wird Roosevelt eine schwierige Entscheidung abgenommen.

Ein Jahr später bewegt sich eine amerikanische Armada in Richtung Europa…

DVD 4

Folge 8: Die Wüste (Nordafrika 1940 – 1943) (ca. 52 Min)
Zwei lange Jahre führen die achte Armee Großbritanniens und Rommels Afrikakorps in den Weiten Nordafrikas einen erbitterten Kampf gegeneinander – schließlich wendet sich in El Alamein das Blatt…

Der Krieg in Nordafrika wütet beinahe drei Jahre lang, bevor es zu einer Entscheidung kommt. Dabei kämpfen die Gegner um die immer gleichen Stellungen auf der fast 1.000 Kilometer langen Wüstenstrecke zwischen Alexandria und Benghazi. Zu guter Letzt besiegen Montgomerys gefeierte „Wüstenratten“ Rommels Afrikakorps in der berühmten Schlacht von El Alamein. Zwischen beiden Städten entlang der Küstenstraße liegen die Siedlungen und Dörfer, deren Namen durch den Krieg traurige Berühmtheit erlangten: El Alamein, Mersa, Matruh, Sidi Berrani, Sollum, Bardia, Tobruk, Tmimi und Derna. Überlebende beider Seiten erzählen eine andere Geschichte des Kampfes – gegen Sandstürme, Hitze, Fliegen, Durst und Ruhr. Und Feldmarshall Lord Harding, General Sir Richard O’Connor, Sir Francis de Giungand und Siegfried Westphal berichten von den schwierigen Entscheidungen, die während des Nordafrika-Konfliktes auf höchster Ebene getroffen werden mussten...

Folge 9: Stalingrad (Juni 1942 – Februar 1943) (ca. 52 Min)
Hitlers frühe Erfolge in Russland lassen ihn waghalsig werden und verleiten ihn zu dem folgenschweren Entschluss, Stalingrad zu erobern. Nach sechs Monaten erbitterter Kämpfe gewinnen die Russen die Schlacht. Und die Wehrmacht kann sich von dieser Niederlage nicht mehr erholen…

Die Einkesselung und Niederlage der deutschen Wehrmacht in Stalingrad ist von größter historischer Bedeutung. Größer sogar als die hohe Anzahl von Menschenleben, die diese Schlacht forderte – so furchtbar diese Zahl auch ist. Zum ersten Mal in diesem Krieg wurden die Deutschen auf dem Schlachtfeld geschlagen und das Mysterium der deutschen Überlegenheit zu Lande gebrochen. Für Hitler wurde Stalingrad zur fixen Idee, für die eine halbe Million Soldaten sechs Monate lang kämpfen mussten. Stalingrad erreichte für beide Seiten einen so hohen Stellenwert, dass keiner von beiden aufgeben wollte, und am Ende besiegten Hitler die Menschen, die er als „Untermenschen“ bezeichnet hatte. Als Chefstratege der Russen befehligte General Khukov die Einkesselung der sechsten Armee. 150.000 deutsche Soldaten starben in der Schlacht und über 100.000 Soldaten gerieten in Gefangenschaft, bevor sich Feldmarshall von Paulus Hitlers Befehlen widersetzt und am 2. Februar 1943 kapituliert.

Zusatzbeschreibung:
Weitere Filme dieser Reihe:

Die Welt im Krieg - DVD 1
Die Welt im Krieg - DVD 2
Die Welt im Krieg - DVD 3
Die Welt im Krieg - DVD 4

Die Welt im Krieg - DVD 5
Die Welt im Krieg - DVD 6
Die Welt im Krieg - DVD 7
Die Welt im Krieg - DVD 8

Die Welt im Krieg - DVD 9
Die Welt im Krieg - DVD 10
Die Welt im Krieg - DVD 11
Die Welt im Krieg - DVD 12

Die Welt im Krieg - 4er Pack - DVD 5-8
Die Welt im Krieg - 4er Pack - DVD 9-12

Die Welt im Krieg - Gesamtedition - DVD 1-12



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Sek I&II, ab Klasse 9, Außerschulische Jugendbildung, Erwachsenenbildung

Schulfächer: Geschichte, Politische Bildung




Hier einen Eindruck vom Film erhalten:







Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 1 DVD: 360,00 €
 2 DVDs: 560,00 €
 3 DVDs: 660,00 €

Artikelnr.
ZJU018.01-02

DVD-Signatur:

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz: 720,00 €
 Zusatz-DVD: 9,00 €

Artikelnr.
ZJU018.01-05

KOL-Signatur:

Lizenzdauer:
10 Jahre

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 1 DVD: 120,00 €

Artikelnr.
ZJU018.01-03

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis ohne Nutzungsrecht:
(für den rein privaten Gebrauch)
 DVDs ohne Vorführrecht ohne Verleihrecht:
 ohne Nutzungsrecht nicht verfügbar


Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


"DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4 (DVD) weiterempfehlen





"DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geschichte / Nationalsozialismus
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Politische Bildung
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Geschichte / Nationalsozialismus
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Politische Bildung

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "DIE WELT IM KRIEG - 4ER PACK - DVD 1-4" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen ständig neue Filme für unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten für einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum Über uns Film bewerten Presse AGB FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home