Collage entfernen


Film: "Der Peitschenmacher" (DVD)



DER PEITSCHENMACHER (DVD)

DER LETZTE SEINES STANDES

Medium: (DVD)

Produktion: Deutschland, 1999
Studio, Verleih, Vertrieb: Benedikt Kuby Filmproduktion
Regie: Benedikt Kuby

Altersfreigabe: Infoprogramm gem 14 JuschG
Laufzeit: 30 Min
Bildformat: 4:3
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

 



Filmbeschreibung zu "DER PEITSCHENMACHER" (DVD):
Peitschenmacher, ist das ein Beruf? Heute wohl nicht mehr, obwohl noch Peitschen gebraucht und hergestellt werden. Aber bis zu der Zeit, als der Motor die Pferdekraft ersetzt hatte - ber ein halbes Jahrhundert ist das her - da war es ein Beruf, ein wichtiger, denn ohne die Peitsche htte sich nichts bewegt, nicht das Fuhrwerk des Bauern und Spediteurs, nicht der Zweispnner, nicht die von Pferden gezogene Trambahn und auch nicht die Postkutsche oder die Prunkkarossen der Adeligen.

Die Fertigung von Peitschen war auf ganz wenige Regionen beschrnkt. Der kleinen Ort Killer, am Rand der Schwbischen-Alb gelegen, war Hochburg der Peitschenproduktion. Und hier leben noch einige der alten Peitschenmacher, die dieses faszinierende Handwerk, so wie es gelernt und praktiziert haben, ein letztes Mal ausben.

Zusatzbeschreibung:
Unter dem Titel "Der Letzte seines Standes?" entstand in Koproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk in den letzten 20 Jahren eine einzigartige Filmreihe ber alte Handwerksberufe. Meister ihrer Zunft berichten uns von ihrem Wissen ber alte Handwerkstechniken, Handgriffe, Regeln und Kniffe, Rezepturen, Formen und Ornamente. Auch geben sie uns Einblicke in ihre Arbeitskultur und Lebensphilosophie. Es wre ein nicht wieder gutzumachender Verlust, wenn unsere Generation es versumte, dieses Kulturgut, diesen Erfahrungsschatz der alten Meister zu dokumentieren. Schon jetzt zeigt sich, dass bereits einige fr tot erklrte Handwerke eine Renaissance erleben.

Wissenswertes:
Wenn Sie alle Filme der Reihe kennenlernen mchten, dann geben Sie "Handwerksfilme" in die Schlagwortsuche ein.

Wer die Filme nur privat nutzen mchte, kann die DVDs auch direkt beim Hersteller unter www.handwerksfilme.de oder telefonisch unter +49-(0) 8723-910585 ordern.



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Berufs- und allegemeinbildende Schulen ab Klasse 7

Schulfächer: Arbeitslehre, Geschichte






Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 1 DVD: 181,90 €
 2 DVDs: 280,00 €
 3 DVDs: 360,00 €

Artikelnr.
ZCJ010.01-02

DVD-Signatur:

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz: 546,00 €
 Zusatz-DVD: 9,00 €

Artikelnr.
ZCJ010.01-05

KOL-Signatur:

Lizenzdauer:
10 Jahre

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 1 DVD: 139,00 €

Artikelnr.
ZCJ010.01-03

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis ohne Nutzungsrecht:
(für den rein privaten Gebrauch)
 DVDs ohne Vorführrecht ohne Verleihrecht:
 ohne Nutzungsrecht nicht verfügbar


Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


"DER PEITSCHENMACHER" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




DER PEITSCHENMACHER (DVD) weiterempfehlen





"DER PEITSCHENMACHER" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Berufliche Bildung / Handwerk
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geschichte / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Geschichte / Weitere

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "DER PEITSCHENMACHER" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen stndig neue Filme fr unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten fr einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum ber uns Film bewerten Presse AGB FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home