Der Bauer und das liebe Vieh

Genre: Doku
Produktionsjahr: 2005
Studio, Verleih, Vertrieb: epo film
Regie: Puskas, Barbara

Laufzeit: 52 Minuten
Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Auszeichnung LMZFSK 0

Filmbeschreibung

Das Landschaftsbild Europas ist in weiten Teilen von der Landwirtschaft geprägt - großteils von hochspezialisierten und leistungsorientierten Unternehmen.
In den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts setzte jedoch eine Gegenbewegung ein: Ökologisches Wirtschaften wurde ein Thema.
Barbara Puskás stellt dieses Leben vor der Haustür vor. Hauptdrehort ist ein Bauernhof in Niederösterreich.
Die Hauptdarsteller sind die Tiere des Hofs und die Bauern. Der Zuschauer nimmt am Alltag des Bauernhofs teil, an der Arbeit, dem Ärger mit dem Wetter, den Missgeschicken und Freuden.
Die Kameraführung hält sich an die Perspektive der Tiere und Menschen. In gewohnter Universum-Qualität werden das Verhalten und die Eigenheiten der Kühe, Schweine, Ziegen, Hühner und Enten in Szene gesetzt.
Dieser Film stellt keine neuen Tierarten und keine unzugänglichen Landstriche vor, und dennoch führt er den Zuschauer in eine unbekannte Welt.


Zusatzbeschreibung:
Kühe geben Milch, Hühner legen Eier, Kartoffeln lagern im Schuppen und das Gemüse wächst üppig im Garten. Der Bauer und das liebe Vieh leben in einer übersichtlichen Idylle, die der Bio-Landwirt bis ins Detail kennen und pflegen muss. Er weiß natürlich, wie der Fladen einer glücklichen Milchkuh aussieht und welche Tiere darin hausen. Doch wie überleben seine Kartoffelpflanzen eine Schädlingsinvasion ohne chemische Keule? Und was schützt sein Getreide vor Sturm und Unwetter? Bildreich beantwortet der Film solche Fragen und porträtiert zugleich die Landwirtschaft im Zyklus der Jahreszeiten. Doch idyllische Höfe mit Feldern, Vieh und Garten kommen immer seltener vor. Viele Landwirte spezialisieren sich in einem Bereich und müssen dennoch ihrer Verantwortung gerecht werden: Zum einen für qualitativ hochwertige Lebensmittel. Zum anderen für die europäische Kulturlandschaft, die sie mit ihrer Bewirtschaftung nachhaltig prägen.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: ab Klasse 5

Schulfächer: Erdkunde, Wirtschaftskunde, Sachkunde

Sachgebiete:
  • Biologie --> Zoologie --> Wirbeltiere --> Säugetiere --> Haustiere, Nutztiere
  • Grundschule --> Sachkunde
    • Arbeit --> Landwirtschaft
    • Tiere --> Haustiere, Nutztiere --> Haltung und Pflege
  • Spiel- und Dokumentarfilm --> Kurzfilm --> Dokumentarfilm


Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZBJ010.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZBJ010.01-02
DVD-Signatur: 4662337
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZBJ010.01-05
KOL-Signatur: 5553063
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Der Bauer und das liebe Vieh" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Der Bauer und das liebe Vieh" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Grundschule / Sachkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Biologie
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geografie
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Wirtschaftskunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Der Bauer und das liebe Vieh" (DVD)