Das Milchwunder - Agrarwirtschaft

Genre: Lehrfilm
Produktionsjahr: 2002
Studio, Verleih, Vertrieb: Arbeitsgemeinschaft Medien


Laufzeit: 22 Minuten
Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuSchG
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit (DVD): 1-3 Werktage
Lieferzeit (Download): sofort

Lehr-Programm

Filmbeschreibung

Am Beispiel der Steigerung der Milchproduktion zeigt der Film Vor- und Nachteile von Entwicklungen in der modernen Landwirtschaft.

Kauend und immer wieder kauend machen - glückliche - Kühe aus saftigem Gras gesunde Milch. Fast vier Millionen Kühe produzieren jährlich etwa 26 Millionen Tonnen Milch - durch "Optimierung von Zucht und Haltung" erreichten die Bauern eine Produktionssteigerung um fast 40% innerhalb von nur 20 Jahren - und die Folgen: Vor 20 Jahren standen in allen deutschen Ställen zusammen fast doppelt so viel Kühe wie heute, während die Zahl der Milch-Bauern sich fast auf ein Viertel verringert hat. Die Kühe kommen meist nicht mehr aus dem Stall - da sind sie effektiver zu versorgen. Ihr täglich Futter, vom Computer berechnet, enthält besondere Kraftfutter Beigaben - aus industriellem Abfall und Tiermehl, gewonnen auch aus Tierkadavern - kürzlich vorübergehend verboten, da verdächtigt, die auch für Menschen lebensgefährliche Tierseuche BSE zu verursachen.
Sind Krankheit und Seuchengefahr Folgen dieser "ökonomischen Optimierung" der Milchproduktion?
Anschließend schildert der Film die Verarbeitung der Rohmilch zu Trinkmilch - standardisiert, pasteurisiert, homogenisiert - in einer modernen Molkerei. Tag für Tag wird die Milch im weiten Umkreis von großen zentralen Molkereien eingesammelt und meist am selben Tag verarbeitet - zuerst wird die Milch im Labor nach Verunreinigungen und Qualität getestet: Milch ist reich an Nährstoffen, die uns mit Energie versorgen wie: Eiweiß (Protein), Fett, Kohlenhydrate - Milch ist reich an Mineralien wie Calcium und Phosphor, lebensnotwendig für Aufbau und Erhaltung von Knochen und Zähnen - Milch ist reich an den Vitaminen A, B, D, E . Dann wird die Rohmilch gereinigt, standardisiert - d.h. im Fettgehalt auf den handelsüblichen Fettgehalt eingestellt - der übrige Rahm wird zu Sahne oder Butter weiterverarbeitet.

Informationen für Lehrer


Zielgruppe: Sek I & II, ab Klasse 8, Berufsbildende Schulen

Schulfächer: Wirtschaftskunde, Arbeitslehre

Begleitmaterial: Im ROM-Anhang der DVD: Begleitheft mit Inhaltsangabe

Preise & Bestellen

Schulen, Unis:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC090.01-03
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

Film mit Vorführrecht herunterladen:

Sie werden weitergeleitet zu unserem Downloadportal www.schulfilme-online.de

Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:

(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)

 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):

Artikelnr.: ZIC090.01-02
DVD-Signatur: 4674620
Lizenzdauer: unbegrenzt (printlife)
Lizenzinfos

 Gebietsonlinelizenz (ohne DVD):

Artikelnr.: ZIC090.01-05
KOL-Signatur: 55500231
Lizenzdauer: unbegrenzt
Lizenzinfos
Preise inkl. ermäßigter MwSt.

Empfehlungen

"Das Milchwunder - Agrarwirtschaft" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:

Themen-Kategorien


"Das Milchwunder - Agrarwirtschaft" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Arbeitslehre / Weitere...
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Wirtschaftskunde
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Arbeitslehre / Weitere
Lehrfilme / Sekundarstufe II / Wirtschaftskunde

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "Das Milchwunder - Agrarwirtschaft" (DVD)