Collage entfernen


Film: "Das Ende der eisernen Männer" (DVD)



DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER (DVD)

VOM NIEDERGANG DES RITTERSTANDES

Medium: (DVD)

Produktion: 2004
Studio, Verleih, Vertrieb: Komplett Video
Regie: Appel, Michael

Altersfreigabe: ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuschG (FSK)
Laufzeit: 45 Min
Ländercode: 2
Bildformat: 4:3
Sprachen: Deutsch

Extras: Gezielter Menüzugriff auf 6 Themen;

weitere DVD-Trailer;

Lieferzeit: 5-6 Werktage

 



Filmbeschreibung zu "DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER" (DVD):
"Das Ende der eisernen Männer - Vom Niedergang des Ritterstandes"



Jahrhundertelang hatten sie Länder erobert, die Stätten der Christenheit verteidigt und Heldentaten für Kaiser und Reich vollbracht. Die Film-Dokumentation zeigt ein spannendes und facettenreiches Bild des Spätmittelalters. Sie zeigt Schauplätze von Fehden, schildert den harten Alltag auf kalten, zugigen Burgen und illustriert mit dramatischen Kampfszenen die Gefahren eines Ritterlebens.



Unzählige Geschichte und Legenden ranken sich um die Lichtgestalten in Eisen. Doch im Herbst des Mittelalters war der Ritterstand zunehmend durch die Einführung der Feuerwaffen und die veränderte Taktik des Fußvolks bedroht. Auch gegenüber dem aufstrebenden Bürgertum und den mächtiger gewordenen Landesherrn wurde ihre Stellung immer schwieriger. Die Ritter reklamierten für sich das Recht, eine Fehde zu führen, d. h. sie versprachen allen Bedrängten ihre Hilfe. Aber Städte, Kirchen und Fürsten proklamierten 1495 den Landfrieden und nahmen den Rittern ihr letztes Reservatrecht. Wer nicht im Dienst der Fürsten ein Einkommen fand, war oft dem Untergang geweiht oder endete als Raubritter. Diese Ritter führten untereinander und mit Stadtbürgern Rechtsfehden. Neben den Raubrittern, wie spätere Jahrhunderte sie nannten, gab es auch Ritter, die den Bürger schützten oder in dessen Sold standen. Wirtschaftliche Not und sozialer Abstieg führten zum Ende der eisernen Männer.



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Sekundarstufe I

Schulfächer: Geschichte

Sachgebiete:
  • Geschichte
    • Epochen --> Mittelalterliche Geschichte --> Kaiser, Kirche, Reich
    • Geschichtliche Überblicke und thematische Querschnitte
      • Alltag
      • Kriegs- und Wehrwesen





Hier einen Eindruck vom Film erhalten:







Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 1 DVD: 69,00 €
 2 DVDs: 130,00 €
 3 DVDs: 180,00 €

Artikelnr.
ZBZ096.01-02

DVD-Signatur:
4652130

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 1 DVD: 69,00 €

Artikelnr.
ZBZ096.01-03

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis ohne Nutzungsrecht:
(für den rein privaten Gebrauch)
 DVDs ohne Vorführrecht ohne Verleihrecht:
 ohne Nutzungsrecht nicht verfügbar


Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


"DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER (DVD) weiterempfehlen





"DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geschichte / Europa
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Geschichte / Weitere

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "DAS ENDE DER EISERNEN MäNNER" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen ständig neue Filme für unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten für einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum Über uns Film bewerten Presse AGB FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home