Collage entfernen


Film: "Bestäuben, Befruchten, Samenverbreitung" (DVD)



BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG (DVD)

Medium: (DVD)

Produktion: 2007
Studio, Verleih, Vertrieb: focus-multimedia

Altersfreigabe: Lehrprogramm gemäß § 14 JuschG
Laufzeit: 10 Module: 18 min.
Sprachen: Deutsch

Lieferzeit: 5-6 Werktage

  Empfohlene Bildungsmedien



Filmbeschreibung zu "BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG" (DVD):
Manchmal wundern wir uns, wenn in einer Dachrinne eine Birke wächst oder in unserem Garten Blumen ihr Unwesen treiben, die wir bestimmt nicht gesät haben. - Wer diese DVD gesehen hat, weiß, welche raffinierten Methoden Pflanzen im Lauf der Evolution entwickelt haben, um sich zu vermehren und zu verbreiten. Die Filmmodule greifen exemplarisch einheimische, bekannte Pflanzen heraus und zeigen den vollständigen Vermehrungsvorgang vom Bestäuben bis zur Samenreife.
Der Hauptteil befasst sich dann mit der Verbreitung der für die Art überlebenswichtigen Samen. Schraubenflieger, wie die Linde und der Ahorn werden in ihren Bewegungsbahnen gezeigt, Segelflieger wie Birke und Ulme werden vorgestellt. Die volkstümliche "Pusteblume", der Löwenzahn, fehlt ebenso wenig wie die "Highend Schleudermaschine" Springkraut. Doch nicht alle Pflanzen haben so ausgefeilte Verbreitungsmethoden. Obstbäume locken mit ihren süßen, saftigen Früchten Tiere zum Verzehr an. Die Verdauungssäfte können den hartschaligen und gut geschützten Samen nichts anhaben und so werden sie mit dem Kot der Tiere an anderer Stelle wieder abgesetzt. Vor allem Vögel tragen auf diese Weise zu einer weiten Streuung der Samen bei. Viele Wiesenpflanzen "vertrauen“ bei der Verbreitung ihrer Art ebenfalls Tieren: Die Klettfrüchte der wilden Möhre zum Beispiel, oder, viel bekannter: die echte Klette. Diese Samen haken sich im Fell oder Gefieder und manchmal sogar in der Kleidung der Menschen ein und wandern dann mit ihrem Träger in neue Lebensräume, wo sie mit viel Glück auf geeigneten Boden fallen, dort sprießen und wieder erblühen.

Zusatzbeschreibung:
Die Natur um uns herum kommt uns so selbstverständlich vor, als könnte sie gar nicht anders sein. Nur manchmal wundern wir uns, wenn in einer Dachrinne eine Birke wächst oder in unserem Garten Blumen, die wir bestimmt nicht gesät haben. - Wer diese DVD kennt, wird sich darüber nicht mehr wundern.
Die DVD zeigt auf, wie sich die Samen einiger Pflanzen verbreiten. Bevor es aber zur Verbreitung der Samen kommt, muss die Pflanze erst einmal blühen und befruchtet werden. Bei fast allen Modulen wird daher das Aufblühen, das Befruchten und die Samenbildung gezeigt. Exemplarisch für die Windbestäubung steht die Haselnuss. Die Samenverbreitung wird dann unter vier Aspekten aufgearbeitet: Verbreitung durch Wind, durch Wasser, durch Tiere und aus eigener Kraft. - Die meisten Verbreitungsarten werden in 3 D - Animationen gezeigt. Selbst Hochgeschwindigkeitskameras können nämlich manche Vorgänge nur begrenzt zeigen. Der 3 D - Animation dagegen gelingt es, mit 1500 Bildern in der Sekunde den Samen des Springkrauts zu zeigen. Auch fliegen damit Ahorn- und Lindensamen schön langsam zu Boden, und Mohnkapseln werden vom Wind hin- und hergeweht, wobei ihr Samen verstreut wird. Anders bei der Verbreitung von Samen durch Tiere: Da läßt sich ein Star in einem Birnbaum nieder und frisst, bis er zum Kerngehäuse einer Birne vordringt. Bei seinem Weiterflug scheidet er die unverdauten Kerne wieder aus. Und im nächsten Frühjahr können dort neue Birnbäume entstehen. Und was hat ein Hund mit Samenverbreitung zu tun? Er fängt sich beim Gang durch den Wald Kletten im Fell ein. Herrchen zupft sie ihm einige Zeit später raus und wirft sie auf den Boden.



Informationen für Lehrer:

Zielgruppe: Grundschule, Sek I, Klasse 4-6

Schulfächer: Biologie, Naturwissenschaften, Sachkunde

Lernziel: Pflanzen vermehren und verbreiten sich, von der Blüte zur Frucht, Insektenbestäubung, Windbestäubung

Geprüfte Eignung: Dieses Medium wurde von der Medienbegutachtung des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg für den Unterrricht empfohlen. Weitere Informationen unter: www.lmz-bw.de




Hier einen Eindruck vom Film erhalten:







Preise für Medienzentren, Bildstellen, Medienzentralen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Verleih- und Vorführrecht (V+Ö-Recht):
 V+Ö-Recht nicht verfügbar
 KOL-Lizenz (inkl. 1 DVD):
 KOL-Lizenz nicht verfügbar
Preis für Schulen:
(sowie vergleichbare Bildungseinrichtungen)
 DVDs mit Vorführrecht ohne Verleihrecht (Ö-Recht):
 1 DVD: 74,00 €

Artikelnr.
ZIB009.01-03

Lizenzdauer:
unbegrenzt (printlife)

Weitere
Lizenzinfos
hier

Preis ohne Nutzungsrecht:
(für den rein privaten Gebrauch)
 DVDs ohne Vorführrecht ohne Verleihrecht:
 1 DVD: 74,00 €

Artikelnr.
ZIB009.01-01

Lizenzdauer:
Keine Lizenz im Preis enthalten.



Preise inkl. MwSt.
Was bedeuten diese Preise?


Film lieber sofort downloaden? Hier klicken!


"BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG" wurde zusammen mit diesen Filmen gekauft:




BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG (DVD) weiterempfehlen





"BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG" (DVD) wurde von unserer Filmredaktion in folgende Filmkategorien einsortiert:

Lehrfilme
Lehrfilme / Grundschule / Naturwissenschaften
Lehrfilme / Grundschule / Sachkunde
Lehrfilme / Sekundarstufe I / Biologie

Schauen Sie doch mal in diese Filmkategorien. Dort finden sich Filme zum gleichen Thema wie "BESTäUBEN, BEFRUCHTEN, SAMENVERBREITUNG" (DVD)






In Ihrem Warenkorb befinden sich zur Zeit folgende Produkte:


Versandkosten*: 0,00 €

Warenkorb anzeigen und zur Kasse gehen Total** 0,00 €  

*innerhalb Deutschlands  
**inkl. MwSt.  

Wir suchen ständig neue Filme für unser Programm. Sie sind ein Produzent, Filmemacher oder arbeiten für einen Verlag oder Vertrieb? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

designelement


weiterempfehlen





Impressum Über uns Film bewerten Presse AGB FAQ Wir suchen Filme Sitemap Newsletter Home